altes_Kind 30.11.-0001, 00:00 Uhr 16 5

Elegie an deine Kackfresse

Ein Gedicht, um die scheiß Sehnsucht endlich zu Grabe zu tragen...

Dein Gesicht ist wieder überall zu sehen, seit neulich

Du bist es nie, aber ich sehe dich überall

Dunkel werden meine Träume

 

Alles scheint an dich verloren gegangen

Anderes verläuft sich im All

Außer der Sucht

 

Wahnsinn hat mit mir Bruderschaft getrunken

Weitermachen kann ich kaum

Weltabfuck naht

 

Wie Karlsson vom Dach ohne Propeller

Allein ein kleiner, vergrämter Junge

Doch noch anders

 

Tausendmal einem Gespenst nachgejagt

Tränt mein Herz vor Hass

Trotz kommt hoch

 

Eilig verbrennen meine Träume

Eiter quillt aus den Wunden

Einst befriedet

 

Hallend verschwindet mein Suchen

Hunderte, die dir gleichen

Heute stirbt

 

Hand aufs Herz, du elendiger Bastard

Erst verlaufen nach mir

Tobend verneint

 

Feigling schimpft die schrumpelnde Seele

Fallend reißt der Schädel

Für dich

 

Fratzen, die deine schönen Züge tragen

Fülle an zweifelnder Paranoia

Falscher Fünfziger

 

Fang dir eine Meerjungfrau

Folter sie zu Tode

Fick dich

 

Für immer die Narbe deines Hakens

Faulende Gedanken

Vielleicht

5

Diesen Text mochten auch

16 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Gelesen, verliebt, ausgedruckt, jeden Morgen beim öffnen des Kühlschrankes aufs Neue feiern. Danke!

    25.01.2013, 01:40 von lijamati
    • Kommentar schreiben
  • 0

    wenn man die überschrift wegrationalisiert, finde ich das hier viel verständlicher geschrieben, als die überarbeitete fassung.

    23.01.2013, 03:39 von sSwordFish
    • 0

      Du meinst also, dass die jeweils dritten Zeilen (die in der anderen Version ja fehlen) erklären, der Titel allerdings irreführend ist, weil man anderes erwartet?

      23.01.2013, 09:12 von altes_Kind
    • 1

      das wort "kackfresse" harmoniert nicht im geringsten mit dem rest und macht in meinen augen, den gesamten inhalt kaputt, weil es sich wie eine verzerrung darin ausbreitet... das passt nicht zusammen... absolut nicht zusammen..

      ...und bei dem anderen text, fehlen halt diese details, die hier noch vorhanden sind, um vielleicht etwas besser durchzusteigen. wenn ich jetzt nur den anderen gelesen hätte, hätte ich mich wahrscheinlich gefragt: wat sacht se? sellerie? :)

      23.01.2013, 20:46 von sSwordFish
    • 0

      Ja, das Wort "Kackfresse" ist ein Widerspruch, der dennoch auch Teil einzelner Zeilen ist.. Deshalb empfinde ich ihn nicht als Verzerrung.. Oder eben als notwendige Verzerrung, die gewünscht wird..
      Wirkt beim Lesen anders?

      24.01.2013, 11:14 von altes_Kind
    • 0

      beschissen wirkts, würde ich sagen... andererseits weißt nur du worum es in diesem text wirklich geht und von daher sollte dein eigener eindruck der entscheidende sein ;)

      24.01.2013, 15:00 von sSwordFish
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich hab schon lange nicht mehr so über ein Gedicht gelacht, danke.

    23.01.2013, 00:14 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Och, Pool wäre cool...

      Du scheinst zu wissen, wovon du sprichst..
      Ich sehe nur ein klischeehaftes Bild, das du dir über mich und nicht über den Text gemacht hast..
      Und das ist schade für uns beide.

      22.01.2013, 18:15 von altes_Kind
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Und willst du dann mal näher ausführen, was dich zu dem Kommentar bewogen hat?

      22.01.2013, 18:46 von altes_Kind
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ich empfinde es sprachlich inkonsistent, es wirkt zusammengewürfelt

    22.01.2013, 17:02 von EliasRafael
    • 0

      Naja, es sind ja auch Fragmente, die da beisammen stehen..
      Magst du deinen Eindruck ausführlicher erklären?

      22.01.2013, 17:13 von altes_Kind
    • 0

      Vielleicht ist es die Vielzahl an Referenzen ohne Bezug zueinander wie der Karlsson und der Weltabfuck und die Meerjungfrau

      22.01.2013, 17:18 von EliasRafael
    • 0

      Jetzt verstehe ich was du meinst.. Ich werde das mal hin und her denken..

      22.01.2013, 17:33 von altes_Kind
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare