claireleclerc 14.02.2013, 02:44 Uhr 0 0

Eins, zwei, vorbei

Auf Wiedersehen Liebe, hallo Selbstachtung.

Mama sagt, ich soll schreiben. Schreiben, um zu verarbeiten, deshalb auch das Buch, das sie mir zu Weihnachten geschenkt hat, auf dem vorne unsere Namen stehen. Das wollte ich eigentlich nutzen, um unsere Erinnerungen festzuhalten, doch dazu bin ich nicht gekommen. Zweckentfremden, indem ich unsere Trennung beim Hineinschreiben verarbeite kann ich es jedoch auch nicht. So wird es immer ein leeres Buch bleiben - so leer, wie es in mir drin ist.


Was meint sie mit Aufschreiben? Was genau soll ich aufschreiben? Wie sehr ich dich liebe? Wie es schmerzt? Was zwischen uns passiert ist, dass es soweit kommen konnte? Ich weiß es nicht.

Meine Liebe zu dir kann ich jedenfalls nicht beschreiben. Sie ist so groß und so stark, sie macht mich kaputt. Mein Herz ist voll von dir, sodass darin kein Platz mehr für anderes ist. Überall nur du. Nicht mal du und ich oder wir, nur du. Du, du, du. 
Zwei Jahre mit dir an meiner Seite, und jetzt ist alles weg. Mein Halt, mein Leben. Die Abhängigkeit hat alles zerstört und dennoch ist sie präsent wie nie zuvor.

Deine Sachen, die ich dir zurückgegeben habe, waren nicht vollständig. Ich weiß nicht, warum ich einiges nicht mitgenommen habe, als wir uns das letzte Mal gesehen haben. Damit ich einen Grund habe, dich Zuhause zu besuchen oder einfach, weil ich etwas Materielles von dir bei mir habe möchte. Deine Pullis, die mir viel zu groß sind, in denen ich versinke. Deine Boxershorts, die ich nachts so gerne trage. Ich kann mich nicht davon trennen, will mich nicht davon trennen.

Dein Armband. Es ziert mein linkes Handgelenk. Ich werde es erst abnehmen, wenn ich dich losgelassen habe. Rein symbolisch.
Mein Ziel ist es, mich gut zu fühlen, ohne dein Armband zu tragen. Ich will selbst mein Halt sein, dich und uns hinter mir lassen.
Es ist Zeit, erwachsen zu werden. Ich muss erwachsen werden, unabhängig. Und das wichtigste ist, ich muss wieder Ich werden. Ohne Dich. Dein kleines Mädchen muss ein Großes Mädchen werden.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare