RAZim 11.05.2012, 03:37 Uhr 47 89

Ehrlich währt am schwersten

Während draußen die Sonne scheint, verlange ich nach längeren Arbeitszeiten.

Du betest um Regen und ich gehe zum Kiosk.
So hat jeder von uns beiden etwas, das den Schmerz wegspült.

Mitbewohner werden zu Statisten und U-Bahnfahrer zu Verbündeten. Der Bäcker um die Ecke schließt zu früh. Der Innenhof riecht nach Kot.
Du trägst keine Kleider mehr, nur noch Röcke.

Mein Bart ist ungepflegt. Die Stelle zwischen Ober- und Unterlippe, links, gleich neben meinem Muttermal, kommt mir angeschwollen, vernarbt vor. Es hat sich eine Zigarettenkerbe ins Fleisch eingegraben.
Die Augen zusammengekniffen vom stetigen Rauch, während sich der Schnurrbart in ein widerliches orangegelb verfärbt.

In den Baumärkten werden Gartenmöbel in hässlichen Farben mit großen Plakaten beworben. Sommer!
Ich kaufe Rindenmulch.

In der Firma fragt man mich nach meinen Urlaubsplänen und ich übergebe mich auf einen Aktenberg. Während draußen die Sonne scheint, verlange ich nach längeren Arbeitszeiten. Das Gesuch wird mit einem Lächeln abgelehnt. Und dann stehle ich Bleistifte und Kopierpapier um es heimzuzahlen, bis ich merke, dass ich es bin, der bestohlen wird.

Also besorge ich mir eine weißgepunktete Regenhaube, wie die von Uroma damals. Weil ich weiterlaufen muss und der Regen auch dazugehört. Sagt man mir.

Dabei möchte ich doch nur stehen bleiben.

Ich bin müde.

89

Diesen Text mochten auch

47 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    "In der Firma fragt man mich nach meinen Urlaubsplänen und ich
    übergebe mich auf einen Aktenberg."- großartig!

    13.09.2012, 21:56 von dieBeere
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Habe ich bereits mit Begeisterung gelesen als ich noch kein Mitglied war. Und freue mich jetzt , dir endlich sagen zu können, finde ich wirklich gelungen!

    23.05.2012, 17:40 von CocoMarla
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Der schönste Satz ist: " Ich bin müde." ...


    Müde...müde von mir selbst, müde vom alltag, müde, vom müde sein.

    19.05.2012, 02:26 von Kapuzenfrau
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wir haben keine Chance, aber wir nutzen sie?!

    17.05.2012, 12:21 von schlaflosinschwaben
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    ohne das mit der sooo obligatorischen Oma (auch noch Uroma!) fänd ich es gut.

    15.05.2012, 08:47 von Boahmaschine
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 1



    so (be)drückten glaubhaft sich so ein Vorsommer-Blues-Eindruck beschreibt..



    ich muss grad an das hier denken :)



    14.05.2012, 19:42 von schauby
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    grandios.

    14.05.2012, 00:21 von berlin_bombay
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare