fraeulein.Wunderlich 30.11.-0001, 00:00 Uhr 2 4

Die Lebensliste

Ich habe noch so viel vor und möchte alles erleben. Um jeden Preis. Auch wenn ich dafür ein Wettrennen gegen die Zeit laufen muss.

Weißt du, gerade habe ich auf meine Uhr geschaut und bemerkt, dass die Zeit wie ein Hamster im Rad rennt. Unaufhörlich, immer schneller und manchmal wie im Kreis. Wie die schweren Wolken im Herbst, zieht die Zeit an mir vorbei. Manchmal nimmt sie mich mit, doch manchmal habe ich das Gefühl zu taumeln und ihr nicht folgen zu können. Dann dreht sich alles.
Die Zeit ist meine große Unbekannte, die ich nicht greifen und begreifen kann. Wie lange ich noch habe, was mir noch geschehen wird, wie viel Glück ich haben werde und in welche Löcher ich noch fallen werde. Das alles weiß nur die Zeit. Und die rennt immer weiter. Holt keinen Atmen und sagt niemals Stop.
Ich kann mich jetzt mit einem Tee in den Sessel setzen und das alles akzeptieren. Mich machtlos und klein fühlen, mich der Zeit verschreiben und ihr gehorchen - oder ich packe mein Leben jetzt an.
Weißt du, an diesem Punkt bin ich gerade in meinem Leben. Ich will die schnelllebige Zeit nicht hinnehmen.
Schließlich bin ich doch die Hauptfigur in meinem Roman und ich habe noch so viel vor.
Ich will nach den Sternen greifen. Will das Meer schmecken, es spüren und darin baden. Will die Polarlichter sehen, England mit dem Fahrrad erkunden, will ein Buch veröffentlichen und lieben. Ich möchte Liebe schenken, möchte im Regen tanzen und Sommersprossen bekommen.
Ich will mit dir unser Wir erleben, etwas eigenes schaffen und mich fallen lassen. Ich werde Fallschirm springen, durch die Wüste wandern und Silvester in New York verbringen. Ich will meinen Liebsten Briefe schreiben und Karten sammeln. Möchte Sonntage im Pyjama verbringen und auf Konzerte gehen. Ich will aus dem Leben lernen und gelerntes weitergeben. Möchte Tränen weinen und sie trocknen, mich an einer Schulter anlehnen und dir halt geben. Ich möchte Gutes tun, Geld spenden und mir einen T1 kaufen. Damit will ich durch die Welt fahren, gemeinsam mit dir. Ich sehe uns schon jetzt am Meer in Frankreich. Nur du und ich.
Ich will mich an einem heißen Topf verbrennen, mich streiten und wieder vertragen. Möchte mich verstecken und gefunden werden und an Spieleabenden zu viel Wein trinken.
Betrunken durch die Straßen unserer Stadt laufen, alte Schallplatten hören und bei Kerzenschein ein gutes Buch lesen. Ich möchte eines Tages mit einem Husky durch den Schnee laufen und auf einen hohen Berg klettern. Ich möchte Gänsehaut bekommen und will vor Freude weinen.
Weißt du, ich habe letzte Nacht meine Lebensliste geschrieben. Mit kleinen Kästchen davor, um sie abhaken zu können und dort steht noch so vieles, dass ich in meinem kleinen, kurzen Leben erleben möchte.
Und ich weiß, dass ich alles erreichen kann. Selbst wenn es bedeutet, gegen die Zeit ein Wettrennen zu laufen.
Das ist mein Leben und ich bin jetzt genau hier, wo ich sein möchte. Mit meinen Ecken und Kanten, mit all den Fehlern die ich schon gemacht habe und mit denen, die ich noch machen werden.
Mit meinen Erlebnissen, Gänsehautmomenten und geweinten Tränen.
Meine Lebenliste ist ein wichtiger Teil von mir und wird jeden Tag einbezogen. Neue Punkte entstehen und einige werden durchgestrichen.
Aber weißt du was, du bist ein großer Teil meines Plans. Meiner Liste.
Mir dir möchte ich so viele Erfahrungen machen, wie es nur geht.
Gemeinsam mit dir möchte ich wachsen, der Mensch sein den du bis in alle Ewigkeit liebst, an dem du lernen kannst und mit dem du Falten bekommst. Ich möchte meine Eltern stolz machen und meine Schwächen zählen. Will nach links gehen obwohl rechts besser gewesen wäre, möchte verschlafen und meine Geburtstage feiern. Will schief unter der Dusche singen und mich über meine Nachbarn ärgern.
Möchte im Zelt schlafen und ein Haus bauen. Möchte zu Trashmusik tanzen und mich in der S-Bahn blamieren.
Ich habe noch so vieles vor. Meine Lebensliste ist endlos lang.
Ich lebe mein Leben und lasse mich von der Zeit nicht einschüchtern. Ich stelle hier die Regeln auf.

Und die wichtigste Regel von allen ist, dass du bei mir bist.
Dass wir gemeinsam die Punkte unserer Lebensliste durchstreichen können.
Nur du und ich.


4

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Furchtbar schön geschrieben...

    12.10.2015, 22:35 von Ela173
    • 0

      Wie lieb ist das denn? Ich danke dir von Herzen :)

      13.10.2015, 21:45 von fraeulein.Wunderlich
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare