Semine 11.09.2018, 19:49 Uhr 8 0

Die Fähigkeit des Herzens

...

Es ist eine Fähigkeit des Herzens, jemanden oder etwas zu lieben, während der Kopf weiß, dass es niemals gut enden wird.


8 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 2

    Das ist keine Fähigkeit, das ist eine Schwachstelle.

    14.09.2018, 09:34 von Drahtseilakt.
    • 0

      Sehr schön beobachtet. liebstes Drahti.

      15.09.2018, 16:30 von mirror87
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Der Kopf kann niemals wissen was das Herz weiß. Und nicht umgekehrt. 

    12.09.2018, 20:59 von NieOhne
    • 0

      Das ist ein großer Irrglaube :)! Inzwischen weiß man, dass es keine
      Trennung zwischen "Körper, Geist und Seele" gibt. Wir sind ein Ganzes
      und alle Gedanken, Wahrnehmungen und körperlich-physiologischen
      Reaktionen stehen in einem unmittelbaren Wechselspiel miteinander.
      Was ist denn z.B. zuerst da? Die Wahrnehmung (Optik, Geruch?) , der plötzliche Herzschlag, die Ausschüttung von Hormonen und Neurotransmittern oder dein Gedanke "oh, der ist attrativ", huch ich bin verliebt?

      15.09.2018, 10:24 von Gluecksaktivistin
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      "Schrulliger werden" nennt sich das auch. :D

      12.09.2018, 22:58 von mirror87
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Niemals!

      14.09.2018, 19:50 von mirror87

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare