lemikrosuta 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1 0

Detailliert.

Deine Welt als schlecht gestrickter Socken, dem ständig der kleine Zeh entflieht. Es ist kalt und du siehst den Sinn nicht.

Ich erinnere mich an all die Details. Welchen Drink ich mir zu aller erst von dir hab ausgeben lassen, wie du mich angesehen hast und manchmal auch wie du mich nicht angesehen hast. 
Ich weiß noch, als ich dir nachts ein Brot geschmiert habe und welches Haarspray du am liebsten benutzt. Wie wir auf dieser kleinen Bank zusammen saßen, direkt vor meiner Haustür, noch nicht bereit den schützenden Mantel der Nacht abzulegen. 
Was, wann, wie, wo. 
Bei dir ist alles grobmaschig und die Momente gehen ineinander über. So als ob du nie auch nur eine Sekunde lang inne hälst. Deine Welt als schlecht gestrickter Socken, dem ständig der kleine Zeh entflieht. Es ist kalt und du siehst den Sinn nicht. 
Den Sinn im Zusammensein, im gemeinsam einsam sein, den Sinn, den all diese Details für mich so deutlich ergeben. Letztlich macht das den Unterschied. Zusammen ist man nicht nur weniger allein, man sieht oft auch besser. Aber das weißt du nicht.


Tags: Du und Ich, Gemeinsam, Details
1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare