Meike_schreibt 17.06.2018, 23:25 Uhr 4 2

Der Abschiedkuss

Ich will auch nicht mit Dir zusammen sein, Dich aber trotzdem ständig sehen. Ich will nicht nur eine von vielen sein, aber trotzdem nur „die Eine“.

Du gibst mir noch einen letzten Kuss, so wie Du meinst, bevor wir uns zum Schlafen aneinander kuscheln. Aber daraus wurde nichts. Aus einem wurden 2, 3, 4 Küsse, bis wir es aufgegeben haben, zu schlafen. Die Nacht war noch jung und wir hatten am nächsten Tag eh nichts vor.

Sie warnten mich vor Dir. Sagten, dass ich Dich lieber vergessen solle und sie meinten, Du würdest mir nicht gut tun, ich solle lieber die Finger von Dir lassen, bevor Du sie Dir nimmst und mich mit in Deine Welt hineinziehst. Doch es war schon zu spät. Ich war schon längst angekommen. Und, anders als es meine Umwelt sah, ging es mir gut dort. Wahrscheinlich war es mir eh egal, wo wir waren, Hauptsache ich war irgendwo mit Dir. 
Ich will Dich nicht an mich binden.
Ich will auch nicht mit Dir zusammen sein, Dich aber trotzdem ständig sehen. Ich will nicht nur eine von vielen sein, aber trotzdem nur „die Eine“. Und ich will Dich nicht lieben, zu sehr habe ich Angst davor und dennoch ist es wie ein Stich in mein Herz wenn Du es nicht tust.
All diese Gedanken schwirren in meinem Kopf umher. Meine Gefühle, die aber eigentlich gar keine sind. Vielleicht habe ich von Anfang an die „innigeren“ Gefühle mit dem tollen Gefühl verwechselt, einfach jemanden bei mir zu haben, was ich vermisste.

Du wachst neben mir auf. Guckst verschlafen, schmatzt, grummelst wirres Zeugs und drehst Dich wieder um. Nur langsam wirst Du wach. Du gibst mir einen trockenen Kuss auf die Stirn. Ich muss lächeln, doch innerlich zerfallen alle Nerven, Organe und Hoffnungen in Einzelteile. 
Denn ich weiß, dass es ein Abschiedskuss sein wird. Denn es ist vorbei.


-M.H.


Tags: Erwachsenwerden, Abschied, Liebeskummer, Gehenlassen
2

Diesen Text mochten auch

4 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    In Liebe loslassen ist auch ein schöner Gedanke irgendwie..:)

    22.06.2018, 12:01 von Mireeey
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Das war dann aber doch sehr plötzlich vorbei.. 


    Ansonsten.. ja, manchmal geht es nur um das Gefühl, das der Mensch uns gibt.. nicht um den Menschen an sich.  

    21.06.2018, 10:48 von bEwARE_lOVE
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare