AusVersehenHier 11.02.2014, 20:00 Uhr 2 4

Déjà-Vu

"Du betratst den Raum und wir wussten Bescheid. Ich und mein Stolz wussten gleich ist es vorbei." -Kettcar-

Es ist immer derselbe Blick.


Dieser eine Blick, der die ganze Zukunft mit einem Mal verändert. Der Blick, der sagt, deine Zukunft findet ohne mich statt.

Alle Fasern meines Körpers ziehen sich zusammen, mein Kopf fühlt sich an wie eine Glühbirne, die jeden Moment zu platzen droht. Mein Herz setzt einen Schlag aus, um gleich darauf einen Sprint zu starten. Als würde es weglaufen wollen, sich in Sicherheit bringen wollen, damit du es nicht brechen kannst.

Es sind immer die gleichen Worte.

"Es liegt nicht an dir."
"Es liegt an mir."
"Du hast nichts falsch gemacht."
"Du verdienst etwas Besseres."
"Ich will dir nichts vormachen."
"Ich wollte dir nie wehtun."
"Ich wollte immer ehrlich zu dir sein."
"Ich will deine Zeit nicht verschwenden."
"Es ist besser so."

Déjà-Vu. Kann sich nicht jemand neue Worte einfallen lassen?

"Ich hasse es wenn du morgens fünfmal schlummern drückst."
"Ich hasse es wenn du deine Klamotten in meiner ganzen Wohnung verteilst."
"Ich hasse es wenn du ständig die Klobrille oben lässt."
"Ich hasse es wenn du am Handy hängst und mir nicht zuhörst."
"Ich hasse es wenn du so furchtbar anstrengende Stimmungsschwankungen hast."
"Ich hasse deine ganze Art und du gehst mir unglaublich auf die Nerven."
"Ich habe keine Lust meine Zeit mit dir zu verbringen."
"Ich möchte lieber alleine sein, denn ohne dich bin ich glücklicher."

Stattdessen immer diese Standardsätze. Ich fühle mich wie in einer Parallelwelt und weiss nicht was ich darauf antworten soll.
Also sage ich einfach nichts.
Ich warte bis du deine Sachen in meiner Wohnung zusammengesucht hast und die Tür ein letztes Mal hinter dir zugeht.
Ich warte darauf, dass die Zeit vergeht, bis ich dich irgendwann vergessen habe und du nur noch eine schwache Erinnerung bist.

Und dann lebe ich mein Leben weiter als wäre nichts gewesen. Lerne neue Leute kennen.Verliebe mich.

Und warte auf das nächste Déjà-Vu.

4

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Mein Herz setzt einen Schlag aus, um gleich darauf einen Sprint zu
    starten. Als würde es weglaufen wollen, sich in Sicherheit bringen
    wollen, damit du es nicht brechen kannst.
    Das ist so wunderschön und so wahr...

    06.03.2014, 10:37 von SteffChen2308
    • Kommentar schreiben
  • 0

    "mach immer, was dein Herz dir sagt und begrab es an der Biegung des Flusses."

    schöner Text.

    11.02.2014, 22:29 von formaldehyde
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare