seek4happiness 30.11.-0001, 00:00 Uhr 187 327

Clara.

Du brichst mein Herz in zwei, zwei neue ganze Stücke und füllst die Lücke, mit dir selbst.

Du tanzt auf Zehenspitzen, berührst mit zehn Spitzen, die Spitze des Bodens. Du, als Eisberg auf der Tanzfläche, meine Schuhe als Titanik, auf dich zusteuernd kämpf' ich mit Panik. 

Mit dem Rücken zur Wand, dem Drink in der Hand, blickst du mich an. Ein Blick so liebenswert, einer der sich gegen jede Liebe wehrt. Voller Taten, voller Drang, steuer' ich weiter und sprech' dich an.

Mich anblickend, blickfickend und nickend zugleich sagst du nur, dass du Clara heisst. Was mir klar war, als ich dich klarer sah'. Du bleibst unnahbar, bis ich mit dir an der Bar war - Der Eisberg schmilzt.

Warum noch reden, wenn wir eigentlich sprachlos sind, losgelöst von Wort und Laut. Sprachlich reicht die Sprache nich', wir trinken uns schön und tanzen uns blind, bleiben wach bis die Wolken lila sind.




Heut' Nacht bist du mein Negativ, so positiv geladen, verzückst du mich nach Strich und Faden. Du brichst mein Herz in zwei, zwei neue ganze Stücke und füllst die Lücke, mit dir selbst.

Im Angesicht deines Angstgesichts nehm' ich deine Angst an mich, bevor ich geh'. Bewahr' sie auf, bis ich dich wieder seh'. Wir warten auf ein zweites jetzt und hier, ein wir nur WIR.


Clara - Teil I

Klar, Clara, Klartext - Teil II

Heute ist mir alles Clara - Teil III

327

Diesen Text mochten auch

187 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Clara, wer auch immer du bist.. heirate ihn!

    krass, krass, krass schön!

    24.09.2014, 09:17 von livefast
    • 0

      Haha. Wenn Clara das wüsste..

      24.09.2014, 10:47 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Großes Kino!

    04.08.2014, 02:06 von MrsWonderland
    • 0

      Liebsten Dank ;)


      04.08.2014, 09:53 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 1

    fabehlaft. <3

    13.03.2014, 14:10 von LaPetiteAmelie
    • Kommentar schreiben
  • 1

    sogar ziemlich ziemlich großartig.

    28.10.2013, 23:49 von lastSnowfall
    • Kommentar schreiben
  • 1

    ziemlich großartig

    04.09.2013, 20:13 von Lilliimpello
    • 1

      Ziemlich nett von dir ;)

      04.09.2013, 22:08 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Du schaffst es, ein eigentlich sehr simples Thema mit deiner Wortakrobatik in etwas wunderbares zu verwandeln! Ich bin - auch nach dem bestimmt 20. Mal lesen - immer noch begeistert, wie man so feinfühlig und zum Teil subtil mit den Wörtern spielen, und ein solches Thema ganz ohne Kitsch so wahnsinnig treffend beschreiben kann.
    Hut ab! (:

    29.08.2013, 02:35 von fraeuleinzauberhaft
    • 0

      Wenn es nach dem 20. Mal lesen noch gefällt, dann scheint es wirklich auf irgendeine Art ganz gut geworden zu sein ;)


      Danke sehr Fraeuleinzauberhaft!

      29.08.2013, 09:56 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 0

    wundervoll !!

    27.08.2013, 23:21 von miloyzucker
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Mind blowing. Gefühlte hundert Mal gelesen und ich denke es werden noch einige Male folgen. So rein und schön und doch so tief. Man muss sich konzentrieren und kann sich dennoch so schön fallen lassen. 

    08.08.2013, 19:31 von LenaOklahoma
    • 0

      "So rein und schön und doch so tief."


      Wow. Beflügelnde Worte. 
      Ein aufrichtiges Danke dafür.

      08.08.2013, 19:51 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 2

    "Du brichst mein Herz in zwei, zwei neue ganze Stücke und füllst die Lücke, mit dir selbst." so wahr!

    05.08.2013, 15:11 von Cat93
    • 0

      Mehr als das. Hat halt eine schöne Seite und die Schattenseite..

      05.08.2013, 15:13 von seek4happiness
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Poetisch, irgendwie. Schön, allemal!

    30.07.2013, 23:09 von MarbleSounds
    • 0

      'Irgendwie' hört sich so unentschlossen an :)


      30.07.2013, 23:12 von seek4happiness
    • 1

      Die Erklärung zum "irgendwie" findest du bei meinem zweiten Kommentar bei Clara Teil 2 :)

      30.07.2013, 23:14 von MarbleSounds
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 7
  • »Feminismus muss in den Mainstream«

    Die Regisseurinnen Katinka Feistl und Tatjana Turanskyj setzen sich mit »Pro Quote« sich für die Gleichberechtigung von Filmemacherinnen ein.

  • Die Stimmen einer Generation

    Die große NEON-Umfrage: Unsere politische Haltung, unser Liebesleben, unsere Karriere: 82 Fragen an die jungen Erwachsenen in Deutschland.

  • Ice, Ice, Baby

    In der NEON-Redaktion wurde in den letzten Tagen über Social Freezing diskutiert - Redakteurin Judith Liere hat ihre Meinung niedergeschrieben.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare