dreamIndustry 30.11.-0001, 00:00 Uhr 9 8

Bloß Sex.

Für dich ist es bloß Sex. Für mich ist es die Hölle im Himmel. Ein gekauftes Stück Glück, teuer bezahlt.

Kommst du halt noch vorbei. Sagst du. Auf nen Sprung, auf ein Bier. Schreibst du. Das Display meines Handys leuchtet auf. Eine neue Nachricht. Von dir. Wo ich bin? Was ich noch vorhabe? Ob ich noch vorbei kommen möchte?
Für dich ist es nur Sex. Wie die Dunkelheit, die unweigerlich verschwindet, wenn die Sonne aufgeht. Immer. Die schneidenden Strahlen lösen die gestohlene Geborgenheit auf und alles was ich für Gefühle gehalten habe. Für dich ist es nur Sex. Und für mich ist es so viel mehr. Die Hölle im Himmel, ein Stück Ruhe im Sturm, gekaufte Zeit des Glücks, bezahlt mit dem Schmerz, der kommt wenn ich wieder daheim bin. Allein. In einer kalten Wohnung mit kaltem Kaffe und kaltem Herz. Dein Gesicht schwebt mir noch vor, dein Gesicht mit dem entrückten, glücklichen Grinsen und den zerwuscheltn Haaren. Wie du vor mir in der Tür stehst, deiner Wohnungstür, kurz bevor du sie hinter mir zu machst. Ohne Frühstück, ohne Kaffe, ohne Emotionen. Und da steh ich in deinem Treppenhaus, in einer Hand meine Tasche, in der anderen das schiere Nichts. Meine Haare sind ungekämmt und zerwühlt. Dein Geruch hängt noch an ihnen, in ihnen. Ein riesiger Kloß schwillt in meinem Hals an, drückt mir die Luft weg. Wieder wie immer. Wieder hat der Morgen alle Illuionen zerstreut, auseinander gepflückt als hätte er seinen Spaß daran. Soßweise atme ich, dränge die Tränen mit Gewalt zurück, reine Routine. In der Straßenbahn sitze ich einem Anzugmann gegenüber. Missbilgend mustert er meine Haare. Ob er das Männerdeo riecht? Ich schaue aus dem Fenster, die Stadt zieht vorbei wie ein Film. Der Anzugmann steigt mit einem letzten kritischen Blick in meine Richtung aus, Leute steigen ein und aus, ein Päärchen lässt sich mir gegenüber in den Vierer fallen. Hand in Hand. Sein Daumen fährt über ihren Handrücken und mein Hals zieht sich noch mehr zu.
Das will ich. Dass du meine Hand nimmst. In der Straßenbahn oder der Mensa. Ich will dich ansehen können mit den gleichen Augen wie sie ihn mustert, ein Blick der überläuft vor Liebe. ich steige bei der nächsten Station aus, auch wenn das zu früh ist, laufe den Rest des Weges.
Zuhause blinkt der AB. Ich weiß, dass du es nicht bist und doch schlägt mein Herz schneller als ich den kleinen Knopf drücke. Die Stimme meiner Mutter erfüllt den Flur, ich drücke sie weg. Der Kaffe wird kalt, weil ich ihn nur anstarre statt ihn zu trinken. Für dich ist es nur Sex. Für mich ist es dein Geruch der stundenlang in den Haaren festsitzt. Für mich ist es, ewig in den Kaffe zu starren, für mich ist es, der Kloß im Hals, wenn du weitermachst, als wäre nichts gewesen, wenn ich diese glücklichen Paare sehe, der Kloß wenn du mich ansiehst. Für mich ist es nicht bloß Sex, aber das weißt du nicht.


Tags: für dich ist es bloß sex, unerfüllte Liebe, Freundschaft plus
8

Diesen Text mochten auch

9 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Liebes, toll geschrieben! Nachfühlen pur...Weiter so!

    18.10.2013, 19:58 von keinmaerchenbuch
    • 0

      Danke (:

      19.10.2013, 13:11 von dreamIndustry
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Hach, ich liebe Sadismus-Texte

    15.10.2013, 11:16 von Jingeling89
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Fühlst du dich wirklich ganz genau so, wie du schreibst?

    15.10.2013, 00:08 von Wittchen_Schnee
    • Kommentar schreiben
  • 0

    muss ja ein total toller Typ sein?

    14.10.2013, 23:55 von SteveStitches
    • 0

      mh.. manchmal machen sehr tolle menschen auch sehr dumme sachen...
      aber ja, man sollte sich auf so was gar nicht erst einlassen (:

      15.10.2013, 00:01 von dreamIndustry
    • 0

      nur Sex um ihn ein bisschen zu spüren?

      15.10.2013, 00:07 von SteveStitches
    • 0

      das hier ist ja kein tagebuch (:
      aber ja manche menschen ticken tatsächlich so.. :(

      16.10.2013, 20:43 von dreamIndustry
    • 0

      Prostitution aus Liebe - so lockt man Mädels aus Osteuropa in den goldenen Westen, zum Anschaffen. Thema 'Loverboys' 

      16.10.2013, 22:25 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare