Schattenmaedchen 15.11.2013, 18:36 Uhr 10 22

Bitte vergiss mich nicht

Gut, okay, du bist jetzt weg...

Zumindest ein bisschen. Zumindest nicht mehr so nah dran.

An mir, an meinem Herzen, an meinen Gedanken. Oder?
Gut, okay, du bist nicht weg.

Du bist an mir, ganz fest, mit jedem Schritt schleife ich dich mit.

Und du, der mich mal so beflügelt hat vor Glück und Liebe und meine Bewegungen leicht gemacht hat, fast als würde ich schweben, du ziehst mich jetzt immer weiter runter zu Boden.

Du bist in meinem Herzen, ganz fest, jeder Herzschlag für dich.
Du lässt mein Herz noch immer schneller schlagen, nur jetzt ist dieses Schlagen versetzt mit einem kleinen Schmerz, immer mal wieder.

Ein Schmerz, wie ein Schlag in die Magengrube, wie Salz in einer Wunde. Ein Schmerz der mich zusammenkauern lässt.

Du bist in meinen Gedanken, ganz fest, jeder Gedanke an dich.

Dass das überhaupt möglich ist...


Und ich habe dennoch Abschied genommen.

Glaub nicht, dass das leicht war, denn das war es sicher nicht. Nein !

Es war alles andere als leicht, weißt du?!
Manchmal überlege ich dir noch zu schreiben, es gibt ja so vieles zu sagen.

Dann öffne ich den Stift, setze an, muss eigentlich gar nicht denken, könnte einfach schreiben und dir später ein Buch überreichen.

Dann steht auf meinem Papier: „Bitte vergiss mich nicht“.

Und dann: „Bitte vergiss mich nicht“ 

22

Diesen Text mochten auch

10 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Richtig gut geschrieben! Und kommt mir sehr bekannt vor

    03.01.2014, 13:53 von Sarah94
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ein bedauerlicherweise sehr vertrautes, schmerzhaftes Gefühl in Worten, wundertoll eingefangen!

    25.12.2013, 23:01 von Alex.Regensdorff
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Uff. Sehr schön und sehr wahr.

    17.11.2013, 16:47 von emozwonull
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Erst wollt ich den Text wegen dem Titel gar nicht lesen. Hatte keine Lust auf Herzschmerz, aber du hast mich eines besseren belehrt, sehr schön und treffend geschrieben

    17.11.2013, 16:28 von Karumbalo
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Au backe.

    17.11.2013, 12:35 von cosmokatze
    • 0

      Wie darf ich das auffassen? :p

      18.11.2013, 00:06 von Schattenmaedchen
    • 0

      Ich finde den Text sprachlich nicht so gut. :o(

      18.11.2013, 10:21 von cosmokatze
    • 0

      Ja, da hast du vermutlich Recht, habe auch überlegt, ob ich ihn rein stelle, aber habe mich dann doch dafür entschieden, trotz des Sprachlichen.

      Aber danke für die Anmerkung :)

      18.11.2013, 16:06 von Schattenmaedchen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    "Bitte vergiss mich nicht." Sowas wünscht man sich immer. Auch wenn der andere gerade dabei ist..

    16.11.2013, 16:51 von thereisnolifewithoutchange
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wunderbar!

    16.11.2013, 02:10 von Mann_mit_Melone
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare