Taschina 30.11.-0001, 00:00 Uhr 27 9

Bettgeflüster

Wir passen nicht zusammen. Nicht ein Stück. Während du mich gevögelt hast, habe ich darüber nachgedacht.

Du bist auf mir gelegen, hast schwer geatmet, mich zum Schwitzen gebracht, und mich trotz allem unendlich kalt gelassen. Geküsst, hast du mich, wanderst meinen Hals hinunter, küsst zu tief, stoppst am Bauchnabel, zu kurz um zu atmen, aber lang genug um mir klar werden zu lassen: wir passen nicht zusammen. Wir sind verschieden.

Gegensätze ziehen sich an. In unserem Fall aus. Aber zusammen gepasst? Das haben wir nie. Du bist mir zu rechtsorientiert, ich dir zu tolerant. Ich versuche jeden Tag ein bisschen erwachsener zu werden, du kannst erst glücklich sein, wenn du ein Kind sein darfst.
Und so forschst du weiter, entdeckst, berührst, fasst mich an, erkundest. Deine Finger auf meiner Haut, deine Lippen auf meinen Brüsten. Wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich liebe die Musik, du Bushido. Ich suche Halt, du schenkst mir Freiheit. Du während ich an Freiheit denke, spüre ich deine Finger an meinen Schenkeln. Frei und ungehalten fasst du mich an, verwirrst mich, machst es schwer zu denken. Spüre dich, rieche deinen Körper überall. Vergesse Kälte, verschiebe das Erwachsensein und deine Musik.

Als du später auf mir liegst, still, verschwitzt, und dein Ohr auf mein Herz legst, mich fragst ob ich glücklich bin, passen wir nicht zusammen. Haben keine Gemeinsamkeiten.

Und es interessiert mich kein bisschen, als ich neben dir einschlafe.

9

Diesen Text mochten auch

27 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    also ich finde den text super und einfach toll geschrieben.
    er beschreibt eine situation, die manche menschen erleben und manche eben nicht.
    ich finde es ist wichtiger, dass die gefühle sehr gut vermittelt werden und man sich sehr gut in dem geschriebenen verlieren kann...

    01.05.2010, 19:32 von BringMeTheJini
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Einige Menschen hier haben echt keine eigenen Probleme.

    Der Text ist wahnsinnig schoen geschrieben.
    Ich weiß, was du fuehlst..
    Man lebt so nebeneinander her.. es sind nicht Dinge wie die Musik, doch irgendwann stoeren ein selbst diese Dinge, selbst banale Sachen wie der Musikgeschmack, der nicht derselbe ist.. irgendwann macht es einfach klick und man merkt, dass man am Ende angelangt ist.

    Toll, gefuehlsecht, schoen.

    06.05.2009, 14:08 von denlicyca
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ... und das merkst Du erst beim Vögeln, dass
    der Kerl Dir überhaupt nicht passt. Du bist ja ein "Cleverle", Du bist richtig "ausgeschlafen"...

    Toller Artikel – im Ernst – aber man muss doch viel früher begreifen, ob der Kerl passt oder nicht. Lange BEVOR man sich die Kleider vom Leib reißt. Als Mann würde ich doch auch nicht mit einer Frau ins Bett steigen, die mir zu nichtssagend ist.... Verrücktes Volk.

    AR.

    18.07.2008, 17:05 von Alexander13
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Klick mich!

    22.06.2008, 01:59 von Steppenwolf_77
    • Kommentar schreiben
  • 0

    also das mit der musik und bushido is ja mal sowas von hochwertig... den muss ich mir unbedingt merken... sensationell

    zu den reh:antworten hier vor mir... also alt sein und alt sein... ähm ja... der eine sammelt erkenntnisse, der andere erfahrung...niemand kennt einen hier wirklich (mimik/gesthik lässt grüßen, auch betonung winkt)...also lasst hier nich so vom stapel, kritisiert aber lasst euch nich aus undoder macht genießt mal euer leben

    na dann PROSTata

    18.06.2008, 15:33 von diggerson
    • Kommentar schreiben
  • 0

    hehehehe...mach doch!

    10.06.2008, 13:34 von lilko
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    und du auge20bla versuchst krampfhaft neonblond zu imitieren,wa?
    gibs auf,schnucki:-)

    09.06.2008, 23:29 von lilko
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 0

    find ich gut, kenn ich...steckt liebe drin, steckt sex drin...würd ich dir nur wünschen, das der sex und die gespräche so gut werden oder sind, dass du die unterschiede vergisst...

    09.06.2008, 23:28 von lilko
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare