Fantasiemaedchen 13.09.2015, 09:46 Uhr 0 0

B&H/O&M

Dabei war jede Mischung aus der Packung und deinem Duft meine Heimat.

Ich hab dir nie gesagt, dass ich’s mochte, wenn du rauchst. Ich habs geliebt. Weil dein Parfum so gut zu den Kippen ging. Es war die perfekte Kombination und jeder Atemzug warst du, du in deiner kompletten Person in meiner Lunge. Benson und Hedges. One Million. Gern passiv geraucht, auch wenn du drauf geachtet hast, den Rauch nicht in meine Richtung zu pusten - weil du nicht wolltest das ich anfange. Und ich hab dir nie gesagt das ich es irgendwie edel an dir fand, jedes mal wenn du die schwarz-silberne Schachtel aufgeklappt hast und die Kippe eine Weile in deiner Hand hieltest, überlegt hast, ob du auch wirklich in meiner Gegenwart rauchen kannst. Dann hast du gefragt und nach meinem “Es macht mir nichts aus, wirklich” hast du dir das Teil zwischen deine Lippen geschoben, während ich immer lachen musste, weil du dich bemüht hast es nur wegen mir zu unterlassen. Dabei war jede Mischung aus der Packung und deinem Duft meine Heimat. Und ich habe gern mitgeatmet, durchgeatmet, Luft geholt. Noch viel lieber, als in der Gegenwart anderer Menschen. Ich glaube, selbst heute hängt noch ein viertel der Mischung zwischen meinen Lungenflügeln. Aber irgendwann wird das alles weg sein, weil ich mit jedem weiteren ausatmen die Kombination aus mir herausfiltere. Und meine Lungen, die bekommen schon lange kein Nachschub mehr.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare