thoughtlessfee 18.11.2012, 14:13 Uhr 2 1

Auf das Leben und ...NEIN das gerade nicht!

Und immer zur falschen Jahreszeit verändert sich mein Leben und meine Gefühlswelt.

Ich habe gelernt stark zu sein die letzten vier Jahre . Muss ich denn aber auch jetzt stark sein ? Kann ich nicht einfach mal schwach sein und auch diesen einen gewissen Kummer haben? Es ist doch nicht verwerflich. Ich hätte mir nie traümen lassen das sich die letzte Jahre nun in Frage stellen. Und ausgerechnet wieder zum Jahresende wo die Zeit der besinnlichkeit beginnt!

1

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Man kann nicht immer stark sein, man darf auch mal zusammenbrechen und dann mit neuem Mut & Zuversicht ins Leben starten.

    18.11.2012, 16:54 von angelissy
    • Kommentar schreiben
  • 0

      

    18.11.2012, 16:05 von Fieseise
    • Kommentar schreiben
  • »Feminismus muss in den Mainstream«

    Die Regisseurinnen Katinka Feistl und Tatjana Turanskyj setzen sich mit »Pro Quote« sich für die Gleichberechtigung von Filmemacherinnen ein.

  • Die Stimmen einer Generation

    Die große NEON-Umfrage: Unsere politische Haltung, unser Liebesleben, unsere Karriere: 82 Fragen an die jungen Erwachsenen in Deutschland.

  • Ice, Ice, Baby

    In der NEON-Redaktion wurde in den letzten Tagen über Social Freezing diskutiert - Redakteurin Judith Liere hat ihre Meinung niedergeschrieben.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare