kawusch 30.11.-0001, 00:00 Uhr 6 44

Auf Anfang

Und alles andere braucht Zeit. Ein paar Wochen. Monate vielleicht.

Aufräumen macht keinen Spaß. Aber Sinn. Vor allem nach einer gescheiterten Beziehung. Es ist nämlich so: Du bist überall. Die Fotos an der Wand: Deine Visage. Mein Bett: Dein Geruch. Die Gewürzgurken im Kühlschrank: Dein Snack. Die vollgeheulten Taschentücher: Deine Schuld.

Ja, ich gebe dir die Schuld. Es ist mir egal ob das kindisch ist. Ich schiebe sie dir schubkarrenweise in die Schuhe. In deine neuen Nikes. Die hässlichen Teile.

Du protestierst. Erinnerst mich daran, dass zu sowas immer zwei gehören.

Du und deine Kommilitonin

Ich reiße das Fenster auf. Es ist Winter. In mir, um mich. Mein Blick schweift durch die Wohnung: Viel geschafft für einen Nachmittag. 
Und alles andere braucht Zeit. Ein paar Wochen.
Monate vielleicht. 







44

Diesen Text mochten auch

6 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 2

    Das ist so viel besser als dass es kurz ist! :)

    28.01.2016, 23:03 von Comina
    • 0

      Danke dir :)

      29.01.2016, 15:02 von kawusch
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wenn´s nur Wochen oder Monate braucht, dann hast du noch Mal "Glück" gehabt. Sei wirklich froh, dass du so schnell darüber hinweg kommen kannst. 


    Fenster aufmachen hilft in der Tat...

    28.01.2016, 22:08 von nuescht
    • Kommentar schreiben
  • 0

    erst dachte ich: was für ein blöder text, was für eine blöde tusse, die sowas schreibt. dann hab ich ihn nochmal gelesen und mir gedacht: so hast du das selber erlebt. sei froh, dass du ihn los bist !

    28.01.2016, 09:01 von EC_Lino
    • 2

      Erst dachte ich: Was für ein selten konstruktiver Kommentar, was für ein flapsiger Typ. Dann hab ich ihn nochmal gelesen und mir gedacht: Ommmm. Und: Ja, bin froh dass ich den los bin. 

      28.01.2016, 14:20 von kawusch
    • Kommentar schreiben
  • 0

    so ist leben.

    28.01.2016, 00:15 von unwirsch
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare