lm- 30.11.-0001, 00:00 Uhr 39 101

Anfangen aufzuhören

Dies' ist der Anfang. Mein Neuanfang. Der Beginn von etwas Großem. Und gleichzeitig ist es unser Abspann. Unser Schlussstrich, unser ENDE.

Und ich fange an. Fange an zu neuen Ufern zu segeln. Fange an wieder zu Leben, mich zu feiern, und überhaupt mich selbst wieder in mein Leben zu lassen. Und ich werde anfangen neue Geschichten zu schreiben und unsere hinter mir zu lassen. Werde anfangen wieder das Leben zu lieben und aus langersehnten Träume endlich Realität machen. Werde anfangen neue Wege zu gehen, denen ich in den letzten Jahren immer ausgewichen bin. Werde anfangen frischen Wind zu verbreiten und mein Herz wieder zu öffnen. Und ich werde tanzen, die ganze Nacht und endlich wieder die Hauptrolle spielen. In meinem Leben, in meiner Welt.

Denn: Unsere Welt existiert nicht mehr...

Aufhören - 

An dich zu denken, an dein süßes und arrogantes Grinsen, an uns, an all die bittersüßen Momente und an dein Lachen, das sich so tief in mein Herz gebrannt hat. Und ich werde aufhören dich mir immer und überall her zu wünschen, und heimlich zu hoffen dir zufällig über den Weg zu laufen. Ich werde aufhören von dir zu erzählen und unsere Geschichte werde ich verstaubt hinter mir lassen und in die dunkelste Ecke meines Herzens packen, damit sie keiner finden kann, damit mich keiner an uns erinnern wird. Und verdammt, Schluss mit den ganzen Fragen in meinem Kopf, deren Antworten ich eh nie bekommen werde. Meinen Kopf räume ich auf, dich räume ich aus meinem Leben, ...Und egal wie sehr ich dich immernoch will, ich werde aufhören damit. Aufhören uns zu wollen, aufhören diese Geschichte, dieses Ende irgendwie versuchen umzuschreiben.

Und Vor allem werde ich aufhören dich zu vermissen.

Denn du machst mich kaputt und abhängig und zerstörst mich. Du schaffst dir mehr Raum in meinem Leben als ich es die letzten Jahre je hatte.

Und deswegen werde ich anfangen dich loszulassen. Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen. Aber irgendwann...

Da werde ich anfangen aufzuhören. 

 


Tags: Loslassen, weitergehen
101

Diesen Text mochten auch

39 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    oh ja, das will ich auch. genau so! sehr schön geschrieben

    15.09.2014, 22:18 von Emma_Minze
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Danke für's Verfassen, Teilen, Berühren, Zum-Heulen-Bringen und Verstehen.

    05.09.2014, 15:38 von poesietanz
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ..wie der Arsch auf den Eimer passt…passt der Text gerade … ahja geheult hab ich auch!!!

    04.09.2014, 19:58 von Mburn
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich würd das so gern einfach machen wie du!

    28.08.2014, 23:05 von matracuja
    • Kommentar schreiben
  • 0

    "Und verdammt, Schluss mit den ganzen Fragen in meinem Kopf, deren Antworten ich eh nie bekommen werde. Meinen Kopf räume ich auf, dich räume ich aus meinem Leben, ...Und egal wie sehr ich dich immernoch will, ich werde aufhören damit."
    -richtig gut!! 

    27.08.2014, 22:53 von BeruehrteHauterinnertSich
    • Kommentar schreiben
  • 0

    sehr sehr schön und auch traurig....

    18.08.2014, 07:12 von einfachMarie
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Acherje...

    15.08.2014, 12:48 von BenniMoon
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Und ich werde anfangen neue Geschichten zu
    schreiben und unsere hinter mich zu lassen.

    hinter mir zu lassen.


    Werde anfangen
    neue Wege zu gehen, die ich in den letzten Jahren immer ausgewichen bin.

    denen ich in den letzten Jahren..


    Schluss mit den ganzen Fragen
    in meinem Kopf, dessen Antworten ich eh nie bekommen werde.

    deren Antworten

    So, sorry aber das musste sein. Ich bin bestimmt nicht fehlerfrei aber vielleicht möchtest du das noch ändern.

    Ansonsten: Teilweise schöne Wortwahl. Muss mich leider momentan mit demselben Thema auseinander setzten.


    12.08.2014, 07:29 von Mercrediapresmidi
    • 0

      Ich schreibe immer alles ganz schnell runter und denke gar nicht groß über Grammatik nach,.. aber danke! ist korrigiert!:-) alles Gute wünsche ich dir!

      13.08.2014, 19:31 von lm-
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON im Netz

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare