HerrVogelfrei 15.05.2012, 12:02 Uhr 3 8

Ähm, ich brauch‘ jetzt sofort ein Wurstbrot!

Eine Scheibe Mortadella wäre auch durchaus akzeptabel, aber Wurstbrot verursacht auf Dauer eine noch zornigereWurstfahne.

Dein neuer Freund nervt. Er sieht verdammt gut aus. Liegt wahrscheinlich an seiner vegetarischen Pseudohippielebensweise oder seinem Humor, der als legendary bezeichnet wird und zwar schon bevor alle Leute anfingen „How I met your mother“ zu gucken. Er ist also quasi auch ein Trendsetter -aaaaaawesome.

Es ging mir gut trotz meiner 5 Kilo Übergewicht, meiner ungeschriebenen 20seitigen Hausarbeit und dem Abgabetermin in sechs popligen Tagen, meiner unterschwelligen Notgeilheit, weil ich schon viel zu lange keinen Sex - ja noch nicht mal ein lange intensive Umarmung hatte und der Tatsache, dass mein Konto sich nicht füllte, weil mein Chef mal wieder das Geld nicht rüber rückt. Es ging mir gut. Bis jetzt. Ich hasse seine Stimme.

Ich denke daran, wie ich dich vor 6 Jahren im Juli kennengelernt habe. Über Freunde und über Ecken und alles beim Grillen im Stadtpark. Also so, wie man jemanden kennenlernen sollte, bei Sonnenuntergang und warmer Sommerluft, mit einer ordentlichen Plauze voller Fleisch, Bier und guter Laune. Manchmal kratzt man sich am Fußgelenk, weil die Decke zu kurz ist und das Gras kratzt. Du lachst viel mit deinen 28 Sommersprossen auf der Nase.

Und ich denke daran, wie du mir anstatt in den Bauch in den Po kneifst, wie ich zu lange versuche, dich zu kitzeln, wie wir uns küssen, wie du mir mein T-Shirt über den Kopf zerrt, wie du meine Hand auf deine Brüste zieht, wie ich am nächsten Tag deine Haare rieche und nicht weiß, was ich tun soll und anfange deine Sommersprossen zu zählen.

Dein Freund erzählt gerade von seinem aufregenden Job. Ich würde lieber wissen, woher ich sein Gesicht kenne.

Es ist schön, dich lachen zu hören. Wenn du rüber guckst, scheinst du gar nicht mehr verärgert. Du hast bestimmte Sachen also verarbeitet. Ich nicht.

Aber ich glaube dran, am Ende klappt alles. Bevor man den Führerschein bekommt, einmal die Vorfahrt nicht beachtet. Bevor man guten Sex hat, beim ersten Mal nach 4,5 Minuten kommen. Bevor man sich selber findet, erst mal ein Jahr mit Raver Hose durch die Gegend ziehen.

Mir fällt wieder ein, woher ich ihn kenne. Seine Visage hat mich mit einem beschissenen Grinsen nach 500m beim letzten Stadtrennen überholt … inklusive dem Spruch: „Fahr mal bitte weiter rechts bei deinem Tempo“. Ich musste mit dem Rennrad anno 1973 meines Kumpels mitmachen, weil ich im Suff `ne Wette verloren hatte. Er sah auf seinem silbernen Hightechrad aus, als wären wir bei der Tour de France und nicht beim Hulsumer Stadtrennen.

Ich verlass die Party schon vor zwölf. Ich halte deine liebevollen Berührungen nicht mehr aus, die ihm und nicht mir gehören.

Im Flur steht sein Rad. Ich plane erwachsen zu sein, reif, umsichtig, nicht kindisch.

Hat nicht geklappt.

 

 

8

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    hab gelacht ;) sehr schön

    25.11.2012, 19:01 von TeilzeitRockStar
    • Kommentar schreiben
  • 0

    "Hat nicht geklappt."

    Was für ne Pointe!!! :-) Gefällt mir. Weil's manchmal einfach so.

    21.11.2012, 17:43 von sines
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Gut. Einfach gut. Nein mehr als das! Gefällt. Sehr.

    21.05.2012, 11:35 von Lila_Monkey
    • Kommentar schreiben
  • Wie siehst du das, Stefan Bachmann?

    Jeden Mittwoch interviewen wir NEON-Fotografen oder Illustratoren. Auf unsere 10 Fragen dürfen sie uns nur mit Bildern antworten.

  • Die Trümmer­männer

    Millionen Syrer sind auf der Flucht. Doch was passiert mit denen, die blieben? In Aleppo versuchen ehemalige Kämpfer zu retten, was nicht mehr zu retten ist.

  • Durchs Wochenende mit … Lars

    Und, wie war dein Wochenende so? Jede Woche fotografiert ein NEON-Redakteur sein Wochenende mit dem Handy. Diesmal: Text-Praktikant Lars Weisbrod.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare