Frau_Irma 30.11.-0001, 00:00 Uhr 15 25

41 Tage.

Ganz oder gar nicht.

Es ist 15.29 Uhr. Du wirst gleich klingeln und vor mir stehen. In echt. Nicht nur ein Traum. 
Ich habe viel von dir geträumt - von uns. Dass alles gar nicht passiert ist. Nicht dein fragender Blick. Unser Gespräch. Die Entscheidung. Deine Zweifel an allem, obwohl es keinen Grund dafür gab. Oder gab es tausende?
Ich habe es vergessen. Auch den Schmerz, als ich gemerkt habe, ich kann dir die Zweifel nicht nehmen, nicht wegtragen, nicht begraben. Und dass ich keine Kraft mehr hatte, dagegen anzukämpfen. Zu schwach geworden bin, um dir die Liebe zu erklären. Wie sollte man auch.

Aber die Hoffnung war da. Die Hoffnung, dass du kämpfen würdest, zu dir kommst - bevor ich all deine Sachen und unsere Erinnerungen in kleine Taschen gepackt hatte. Bevor ich mir selbst geglaubt habe, dass ich dich nicht liebe.
Jetzt würdest du sie abholen. Das letzte Bisschen Du aus meiner Wohnung nehmen.

15.31Uhr. Es klingelt. 

Ich höre deine Schritte. Zum ersten mal seit 41 Tagen. 
Tränen wollen nach draußen. Nicht jetzt.
Ich höre, wie du rennst. Ich hoffe, du bewahrst einen kühlen Kopf. 
Bist abgeklärter als ich. 
Und dann stehst du vor mir. 41 Tage, die einfach nicht passiert sind.
Du packst mich, reißt mich an dich. Drückst mich so fest, dass meine Tränen fließen. 
"Ich liebe dich" - da sind die Worte, die du vor Monaten verloren hast. Die Worte, die alles erlösen. Dein Mund auf meinem - alles schmeckt nach Sehnsucht.
Du ziehst einen Ring aus der Tasche, zart, silber, mit Stein.
"Ganz oder gar nicht" sagst du, "das habe ich jetzt begriffen".
Der Spruch ist im Ring eingraviert.
Du hast dich für "ganz" entschieden. Für uns. Das Glück. Unfassbar.

15.32Uhr das Klingeln reißt mich aus meinen Gedanken. 
Ich bin allein.
Ich höre deine Schritte im Treppenhaus. 
Dann stehst du vor mir. Abgeklärt, ernüchternd. 
Wir drücken uns unbeholfen. Ignorieren alle Fragen in der Luft. Füllen die erbarmungslose Stille mit Small Talk. 
Du nimmst deine Sachen. Mein Herz. Und gehst.
Gar nicht. Das habe ich jetzt begriffen.

25

Diesen Text mochten auch

15 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Du ziehst einen Ring aus der Tasche, zart, silber, mit Stein.
    "Ganz oder gar nicht" sagst du, "das habe ich jetzt begriffen".Der Spruch ist im Ring eingraviert.

    ein ring würde mich schon alleine abtörnen (schmuck ist was für pfauen). den muss man dann doch auch irgendwie tragen? und wenn er dir nicht gefallen hätte, der ring? ...vielleicht besser so, wie es am ende lief.

    22.06.2016, 10:40 von libido
    • Kommentar schreiben
  • 0

    so ein Mist aba auch.


    Hatte sehr gehofft, dass es mal zu  einem Happy End kommt.
    Wida nix :-((

    Gibt es in dieser Community auch junge Menschen, die eine glueckliche Beziehung fuehren ?  Oder luemmeln sich hier alles nur  verkorkste  Lebensgemeinschaftsversuche uffm  Neon-sofa rum??

    22.06.2016, 01:49 von Dr_Lapsus
    • 0

      Die Glücklichen leben ihre Partnerschaft und hängen nicht auf neon rum  und schreiben Texte, außer anfangs vielleicht, wenn man noch die rosarote Brille aufhat und von Glückshormonen überflutet ist und nicht weiß wohin mit all der Glückseligkeit^^

      22.06.2016, 08:29 von Gluecksaktivistin
    • 0

      aha,  eine Art:  nur schlechte Nachrichten sind gute fürs  Volk ??

      22.06.2016, 13:39 von Dr_Lapsus
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Immerhin ist er pünktlich ;-)

    Nein, wie die Katze sagt, es ist schön geschrieben. Und wenn man so darüber schreiben kann, ist das Schlimmste überstanden.

    21.06.2016, 13:49 von alter_hund
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Erstaunlich viele Organspenderinnen hier.

    18.06.2016, 01:46 von Elvira_Nocturna_Imperialis
    • 2

      Gehörst Du auch zu den Herzlosen wie ich?

      Allerdings muss man Irma zu gestehen, dass man ihr den Herzschmerz abkauft, weil gut geschrieben.

      18.06.2016, 16:17 von cosmokatze
    • 2

      Ja, ich bin auch herzlos.


      Zumindest hat sich Irmchen ihre Geschichte, denke ich, nicht aus Phrasen hier bestehender Liebestexte zusammencollagiert, wie es die Mehrzahl der 'Autorinnen' wohl macht. Von der unsäglichen Herzmitnahme mal abgesehen.

      18.06.2016, 18:29 von Elvira_Nocturna_Imperialis
    • 2

      Ich gehe da ja noch einen Schritt weiter - ich möchte nämlich stark bezweifeln, dass sich die Autorinnen so viel Mühe geben etwas "zusammen zu collagieren", sondern ihnen fällt einfach nichts anderes ein als mehr oder minder 1000 fach gehörte Phrasen.

      18.06.2016, 22:17 von Gluecksaktivistin
    • 1

      Yip. Außerdem setzt das Kreieren von Collagen eine gewisse Kunstfertigkeit voraus. 

      19.06.2016, 00:08 von Elvira_Nocturna_Imperialis
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 3

      Danke. Kann euch verstehen. Aber mein Herz ist momentan tatsächlich angeknackst. Manchmal muss es raus. Manchmal muss es einfach ein NEON-Text sein.

      21.06.2016, 19:13 von Frau_Irma
    • 0

      Na, dann...Kopf hoch, und es wird auch wieder besser!

      22.06.2016, 08:19 von cosmokatze
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich weiß!!!

    17.06.2016, 15:45 von ichbinich03
    • 0

      Bei mir waren es 54Tage

      17.06.2016, 19:56 von ichbinich03
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare