Freiheitstaenzerin 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 1

Weltenbummler

Und jedes Mal, wenn wir voneinander hören, sind da diese Bilder.

Weltenbummler, das wollen wir sein.
Traumsammler, das sind wir. Mehr nicht.
Tagträumer, die das Licht in die Nacht retten, das Herz am rechten Fleck haben, leise schlagend, im gleichen Rhythmus, unter den gleichen Sternen, an verschiedenen Orten.

Und jedes Mal, wenn wir voneinander hören, sind da diese Bilder, wie wir gemeinsam draußen im Garten vor der Laube sitzen, der Mond durch die alten knorrigen Äste des Apfelbaumes scheint und wir reden. Und wieder verstummen, eins werden. Und die Stunden vergehen, während für uns die Zeit still steht, in der Hoffnung, dass Sonne, Uhr und Lerche verstehen und schweigen.
Du bist der Moment, der mich anders denken und vergessen lässt, der Blick in eine andere, farbenfrohe Zukunft. Die Wärme, die mein Herz erreicht und es von Erwartungen, Zweifel und Druck befreit. Deine Seele, die meiner Seele die Hand reicht und sie erzittern lässt während mir ein wohlig warmer Schauer über den Rücken läuft.


Weltenbummler, das sind wir, während wir unsere träumenden Seelen wandern lassen und uns immer wieder an anderen Orten auf die gleiche, vollkommene Art und Weise begegnen.
Tagträumer, das sind wir, das vereint uns, macht uns glücklich, lässt uns so besonders sein.
Und irgendwann werden wir da sitzen, vor der Gartenlaube, gemeinsam und die gemalte Traumwelt leben, lieben, kennenlernen.

1

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON im Netz

Spezial: Städtereisen

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare

Spezial: Deutsche Fernsehlotterie