NoisySilence 20.12.2013, 23:09 Uhr 0 0

Vorbei - Der Preis der Freiheit

Wenn ein neuer Lebensabschnitt gleichzeitig das Ende einer anderen wunderbaren Zeit markiert.

Das ewig junge Feuer erlischt
Und plötzlich springen wir ins tiefe Meer
Tauchen ein und werden nicht zurückgefischt
Es ist vorbei, nie wieder hierher.


Langsam schwindet die Küste am Horizont
Gemeinsam blicken wir nochmal zurück
Durchbrochen ist nun diese endlose Front
Durch unsere Körper fließt Freiheit und Glück.

Die Welt lässt jetzt jeden Vorhang fallen
Betreten nun alle Räume dieser Sphäre
Während die Farben ins unberührte Gesicht prallen
Erfüllen sie des Leibes hungrige Leere.

Im Sturm des neuen Freiheitsdrang
Zersprengt die Flut unseren gemeinsamen Fluss
Treiben nun allein in den Wellen einsamen Klang
Und wissen unser Kapitel hat hier Schluss.

Was bleibt erhalten vom zusammen Erlebten?
Nur die Erinnerungen segeln im Kopf weiter
Und doch macht uns ein Ort noch heiter:

Die Küste hinter'm Meer, wo wir erstmals begegneten.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare