Sanne19 30.11.-0001, 00:00 Uhr 2 1

Schicksal ?

Nie hätte ich gedacht, irgendwann mal einen Menschen zu treffen, der genauso verrückt ist, wie ich.

Wir lachen. Und reden. Über Belangloses, aber auch über Ernstes. Mit dir geht das wie mit keinem anderen Menschen. Wir kennen uns erst zwei Jahre, aber es fühlt sich an, als würde ich dich schon mein Leben lang kennen. 

In dieser Zeit haben wir schon so viel erlebt..
ob es die drei Partys waren, auf die wir zusammen an Silvester 2011 gegangen sind, weil du nicht eine auswählen konntest, 
oder der Abend, an dem wir erst nach draußen gingen, weil ich eigentlich nicht übernachten durfte, um dann, zehn Minuten später, heimlich, über die Mülltonne, durchs Fenster, wieder ins Zimmer zu klettern.
 
Ohne dich geht es nicht mehr..Du bist ziemlich naiv und triffst manchmal nicht ganz die richtigen Entscheidungen, aber genau das mag ich an dir. Du vertraust anderen Menschen von vornherein, ohne Vorurteile zu haben. Das ist eines der Dinge, die ich gerne von dir lernen würde.

Meine Beste Freundin..das bist du und wirst du immer sein.
Egal, ob wir uns mal länger nicht sehen, du sauer auf mich bist, ich sauer auf dich bin. Egal, ob du mal schlechte Laune hast, oder ob ich mal traurig bin und dann nicht reden möchte. Denn ich weiß, du bist da. Egal, ob wir reden oder nicht. Und du weißt, ich bin da, egal ob wir reden oder nicht. Und unsere Charaktere sind sich so ähnlich, dass es mich manchmal fast erschreckt und ziemlich überrascht.  
--

In der Klinik. Ich hab dich im Speisesaal gesehen, und fand dich so anders, als die anderen. So fragil, obwohl du zerrissene Strumpfhosen als Armstulpen trugst. Du sahst traurig aus. 
Das war mir symphatisch, weil andere mir auch immer sagen, ich sähe traurig aus.

Nie hätte ich gedacht, irgendwann mal einen Menschen zu treffen, der genauso verrückt ist, wie ich. 
Zufall ist das nicht, glaube ich. Denn wäre keiner von uns beiden in dieser Klinik gewesen, oder nur einer, hätten wir aneinander nie kennengelernt,.. dafür sind unsere Freundeskreise und Lebenswege zu unterschiedlich gewesen. 
Aber vielleicht ist es dann ja Schicksal. 

Destiny. <3 



Tags: Freundschaft, für immer
1

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      also das mit der Klinik war wohl Zufall..aber dann widerum auch wieder nicht, weil wir uns kennenlernen MUSSTEN, wir sind quasi ein und dieselbe Person.
       Aber ohne dieses Zusammentreffen wäre das vielleicht nie passiert, weil wir zu unterschiedliche Leben hatten.

      04.10.2013, 13:29 von Sanne19

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare