hope_eosx 12.04.2019, 09:00 Uhr 1 1

Safe-Place

Safe-Place - happy Place

Klingendes Stimmengewirr in der Ferne, ein Duft von Rauch und Schweiß umschmeichelt meine Nase. Lachende Menschen, bekannte Stimmen, die einen ein ziehen in der Brust verursachen.

Die Augen sind geschlossen, aber ich muss sie nicht öffnen um zu sehen. Ich weiß genau wo ich bin, seit Jahren immer wieder, in der selben Ecke, in der selben Kneipe, rauchen noch drinnen erlaubt. Alt und mit Charme, mein Safe-Place - unser Rückzugsort in die Jugend.

Öffne die Augen und sehe meine alte Clique um mich herum, vertieft in Erwachsenenthemen diskutieren wir uns in rage. Glänzende Augen, rote Wangen, mit einem lächelnden Gesicht - vom Wein und Bier. So wie früher, wie immer! In den Boxen die Lieder unserer Jugend, Musik zum mit schwanken und singen und gröllen.

Erwachsen sind wir geworden, jeder mit seinem eigenen Job, Wohnung und sogar schon Familie. Wir reden über das Kinder kriegen, haben und heiraten - Früher undenkbar! Damals war unser größtes Problem die nächste Klausur - oder wie beichte ich meinen Eltern diese Note. Heute sind die Probleme größer, aber nicht unmöglich. Mit Euch kann ich alles schaffen. Und an Abenden wie diesen kann ich meine Probleme vergessen und das Erwachsensein beiseite schieben.

1

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Schöne Gedanken und Vorstellungen :)


    Ich denke aber nicht, dass die Probleme größer werden. Eher kommt es uns so vor, doch das Verhältnis stimmt schon ;). Wir sind verzogene Gören des Internets, die plötzlich mit dem Erwachsenensein konfrontiert sind und gefühlt mit den ausgelatschten Kinderschuhen in dieser neuen Welt stehen.

    12.04.2019, 09:29 von Tora
    • 0

      Weise Worte von einer sehr netten jungen Dame.

      12.04.2019, 22:39 von mirror87
    • 0

      Heyyy! Verzogene Göre des Internets selber!

      15.04.2019, 12:15 von Sir_Tobi
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare