Crazyblu 20.02.2013, 22:07 Uhr 25 6

Hallo Fremder.

Es muss etwas geben, was mehr wiegt als Ficken gegen Einsamkeit, mehr als 99% und der Schein und Pseudo Geborgenheit.

Ich denke, dass es dich gibt.
Irgendwo da draussen bist du und ich werde dich finden.
Möglicherweise findest du auch mich oder wir begegnen uns in einem Moment, in dem wir nicht damit rechnen.

Ich halte nicht viel von Kitsch,Romantik und dem Deckel und Topf Scheiss.
Ich habe viele Illusionen verfliegen lassen, doch irgendwas in mir sagt mir, dass es da noch etwas gibt.
Es muss etwas geben, was mehr wiegt als Ficken gegen Einsamkeit, mehr als 99% und der Schein und Pseudo Geborgenheit.

Ich bin mir sicher, dass du das passende Gegenstück bist.
Es ist egal, ob wir gleich sind oder verschieden, solange wir uns an uns erinnern. Solange wir uns auffangen, halten, fühlen.
Denn niemand passt besser zu mir als du.

Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam lachen und weinen können; dass wir auf Festivals betrunken die Sterne ansehen können, Bettage verbringen, Musik fühlen, erleben, uns jeden Tag neu kennenlernen uns es keinen Stillstand gibt.

Ich möchte dich ansehen und all die anderen Gestalten, die nur der Schein einer leeren Hülle sind vergessen.
Ich will dich kennenlernen, jeden noch so tiefen Teil deiner Seele.
Ich will dich trotz deiner Macken lieben, akzeptieren und akzeptieren.
Ich will dir ein Versprechen geben können, welches ich halte.
Ich will mit dir tanzen, obwohl ich es doch so kitschig finde.
Ich möchte mit dir vor Tränen lachen, lästern, reden, Kinderkram machen und das, von dem die Erwachsenen so schwärmen.
Ich will morgens aufstehen, dein Hemd anziehen und frischen Orangensaft mit dir trinken oder ein Bier, je nachdem, wie der abend vorher war.
Ich will mit dir die Nächte zu gold machen und Glückseligkeit empfinden.
Ich will ein wir, aber auch ein ich und ein du.
Ich will dich festhalten während du schläfst und dich eine Sekunde fest drücken, wenn ich spüre, du hast einen Alptraum.
Ich will die Wunden der Vergangenheit vergessen und dir und mir neue hinzufügen.
Ich will mit dir diskutieren, von dir lernen und inspiriert werden und dir dasselbe geben.
Ich will, dass du mich hälst, wenn ich mal wieder zuviel getrunken habe.
Ich will, dass ich in deinen Augen versinke und weiß, es ist in Ordnung und ich muss keine Angst haben, denn diese vergeht mit der Zeit.
Ich wünsche mir, dass du meinen Weltschmerz verstehst und es akzeptierst.
Ich wünsche mir, dass du mich liebst mit meinen 100 Macken und Attitüden.
Ich will dir mein Herz schenken, Stück für Stück und darauf hoffen, dass du es behälst.
Ich will.... ich will... ich will...

Ich warte.

Bis bald, mein Fremder.

Deine Fremde.

6

Diesen Text mochten auch

25 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Denn niemand passt besser zu mir als du.


    Und das ist kein Kitsch/Romantik/Topf-Deckel-Scheiss?

    25.02.2013, 16:18 von halbkindmf
    • 0

      Doch. Total ! Aber dnn die Art Kitsch/Romantik Scheiss, die ich mag =)

      25.02.2013, 18:20 von Crazyblu
    • 0

      ^^ hm.

      26.02.2013, 08:42 von halbkindmf
    • Kommentar schreiben
  • 0

    jetzt, wo du offenbart hast, was du willst, dürfte es nahezu unmöglich sein DEN richtigen zu finden. zu viele wölfe im schafspelz. noch mehr als sonst...

    21.02.2013, 19:48 von Sir_Tobi
    • 1

      Das stimmt. Ich sagte ja, alles Nutten :D

      21.02.2013, 19:49 von Crazyblu
    • 1

      Ja, die Nutten sind eh die Schlimmsten! Sag ich auch.

      21.02.2013, 19:51 von Sir_Tobi
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Sehr passend formuliert.

      21.02.2013, 11:01 von Wahlmagdeburger
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Wer sagt, dass er makellos sein soll , sprich Mr. Right?

      Ich sage immer : Traumfrau sucht Traummann.

      Ich bin mir sicher, von irgendjemandem die traumfrau zu sein, trotz Makel, Macken etc. und denke, ich werde soetwas finden bzw hoffe es.

      21.02.2013, 13:40 von Crazyblu
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Dessen bin ich mir bewusst.

      Jedoch was spricht dagegen, dass man das beondere Finden kann, falls irgendwo auf der Welt jemand so denken könnte,wie ich?

      21.02.2013, 16:28 von Crazyblu
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      ICh finde, dass hast du interessant erklärt.
      Schaffst du es denn, einen MEnschen kennenzulernen und dich einzulassen, ohne dass irgendwann eine Erwartungshaltung entsteht ? und das schon bei den kleinsten kleinigkeiten?

      21.02.2013, 16:58 von Crazyblu
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Aber meine Frage bezieht sich auf jeden Lebensbereich. Irgendwann entwickelt man doch, selbst wenn unbewusst, eine Erwartungshaltung.

      21.02.2013, 19:37 von Crazyblu
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Wieso kompliziert?

      22.02.2013, 14:42 von Crazyblu
    • 0

      Vorallem wieso findest du es einfach, bei den Millionen Menschen jemanden zu finden?

      22.02.2013, 14:44 von Crazyblu
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    Gib mir Drama, Baby. Ich hab noch mindestens ein "möchte" im Text entdeckt, bitte gegen "will" umtauschen.

    20.02.2013, 22:39 von EliasRafael
    • 0

      Ja will klingt ja immer so fordernd, ich will ja nicht übertreiben :D

      21.02.2013, 13:41 von Crazyblu
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare