timlink 30.11.-0001, 00:00 Uhr 105 40

Goosebumps.

Immer, wenn ich an dich denke bekomme ich eine scheiß Gänsehaut. Jedes verdammte Mal.

Ich muss lernen, zu verzeihen. Ich muss lernen, mich hinzugeben und es gut sein zu lassen.
Immer, wenn ich an dich denke, bekomme ich eine scheiß Gänsehaut. Jedes verdammte Mal, wenn eine unserer gemeinsamen Erinnerungen meinen Kopf durchquert stellen sich meine Körperhaare auf und es läuft mir eiskalt den Rücken herunter.

Ich will nicht mehr, ich will lernen, zu verzeihen.

Also rufe ich an. Es kostet mich eine Menge Überwindung deine Nummer zu wählen, beim ersten Freizeichen meldet sich die scheiß Gänsehaut wieder und mein Herz fängt scheiße wild an zu schlagen. Dann der zweite Ton. Der dritte. Du gehst nicht dran. „Was fällt dir eigentlich ein du Arsch?“ schreie ich mich selbst an. Wie konnte ich erwarten dass du direkt ans Telefon gehst. Das hast du noch nie gemacht. Du Arschloch.

Also schmeiße ich meinen Laptop an und schreibe dir eine Email. „Was ich dir schon immer sagen wollte“ schreibe ich in den Betreff. Dann lösche ich es wieder und schreibe „Wir“. Aber auch das ist es noch nicht. Ich setzte einen Punkt dahinter und denke mir „Das ist es, es macht wenigstens neugierig wenn man das sieht, auch wenn du während du meinen Namen ließt schon Arschloch denkst“ denke ich. „Vielleicht sollte ich meinen Sende-Namen auf Arschloch ändern? Dann habe ich wenigstens einen Lacher auf meiner Seite!“
Ich sollte auch aufhören mit mir selbst zu sprechen, also gedanklich ist das ja Ok aber laut? Was hast du nur mit mir gemacht. Ich ändere also meinen Email-Sende-Namen auf Arschloch und schreibe:

Wir.
Ich möchte dass du weißt, dass ich dir verzeihe.
Ich vergebe dir, das du mich zu dem gemacht hast was ich jetzt bin.
Ich habe Gänsehaut. Goosebumps wie du immer gesagt hast.
Du mochtest dieses Wort schon immer. So wie ich Baum.

Ich möchte dass du weißt, dass ich dich liebe.
Ich liebe dich, für was du bist und für das was du manchmal nicht bereit bist zu sein.
Ich liebe dich, weil du mein Freund bist. Oder warst.
Ich mochte dich schon immer. So wie du mich.

Ich möchte dass du weißt, dass wir uns nie wieder sehen werden.
Ich werde dich nie wieder sehen, weil dich lieben so weh tut.
Ich drücke auf „Senden“ und beende damit unser gemeinsames Leben. Sofort beginne ich Erinnerungen zu löschen. Fotos auf denen wir gemeinsam Strahlen. Videos wie wir lachen, feiern und tanzen. Ich bekomme Gänsehaut. Vielleicht zum letzten mal.
Ich höre den Ton, der mir sagt das eine neue Email in meinem Postfach ist, ich öffne sie:

Re: Wir.

ARSCHLOCH

Teil 2 - ARSCHLOCH


Tags: Gänsehaut, Goosebumps, liebe, schlussmachen
40

Diesen Text mochten auch

105 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Zauberhafter letzter (langer) Absatz.

    30.06.2013, 20:48 von Himbeermaerchen
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Bisschen arg fäkal, das.

    28.06.2013, 23:06 von schmonz
    • 0

      und:  ich ich ich ich ich ich ich....

      28.06.2013, 23:18 von yuhi
    • 0

      Sowohl das fäkale als auch das ich sind gewollt! 


      Der Protagonist ist halt Egoist nää? ;-)

      29.06.2013, 08:46 von timlink
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ich mag 100

      29.06.2013, 08:47 von timlink
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    Fabelhaft. Nachvollziehbar und gefühlsecht. 

    Alltagsromantik ist eben meistens leider eher traurig...

    Auch Teil 2 hat mich sehr (wenn nicht noch mehr) berührt. 

    25.06.2013, 23:46 von Grossstadtreh
    • Kommentar schreiben
  • 1

    ich mags. nicht wegen der handlung, sondern wegen des schreibstils. gefällt mir einfach. ende.

    24.06.2013, 17:27 von joosefine
    • 0

      vielen Dank :)

      24.06.2013, 17:40 von timlink
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Herrlich :D


    Kommt mir sehr bekannt vor!
    Immer wieder schön zu wissen, dass man mit solchen Gedanken und Gefühlen nicht alleine ist.

    24.06.2013, 09:58 von paedagogischwertvoll
    • Kommentar schreiben
  • 6

    Ich möchte dass du weißt, dass wir uns nie wieder sehen werden.
    Ich werde dich nie wieder sehen, weil dich lieben so weh tut

    Mein Kopf sackt nach hinten, während ich meinen Handrücken an die Stirn halte. Schmäääääärz. Dramaaaatik.

    23.06.2013, 15:52 von WieSieSehnSehnSieNix
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 2

      <3

      23.06.2013, 15:56 von WieSieSehnSehnSieNix
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Du Knaller! <3

      23.06.2013, 16:09 von TheCaptainsFiancee
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Hach! Einfach... einfach... ach!... <3

      23.06.2013, 16:11 von TheCaptainsFiancee
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Mein <3 sagt doch schon alles!

      (Kannst du es denn nicht richtig lesen? Aber ja, es schmilzt.)

      23.06.2013, 16:16 von TheCaptainsFiancee
    • 1

      :D

      Freu!

      23.06.2013, 16:17 von TheCaptainsFiancee
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Aber Paris, wir haben uns doch noch nie gesehen! Also bis auf die fellige Alfhülle und das fesche Matrosenhütchen...

      23.06.2013, 16:22 von TheCaptainsFiancee
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Wusste ich es doch!

      Jetzt lass doch mal dem timlink sein Text!

      23.06.2013, 16:28 von TheCaptainsFiancee
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 2

      Ich glaube, ihr braucht Tabletten.

       

      Ihr braucht Tabletten, weil ihr echt nix zu tun habt :)

      23.06.2013, 18:39 von timlink
    • 1

      Da wusst ich noch nicht, dass da Tabletten dagegen helfen. Aber stimmt, sie stellen zumindest ruhig.

      23.06.2013, 19:22 von TheCaptainsFiancee
    • 1

      Welche Art von Tabletten braucht man, wenn man nichts zu tun hat?

      23.06.2013, 19:39 von WieSieSehnSehnSieNix
    • 0

      da gibt's doch was von ratiopharm :D

      23.06.2013, 19:40 von timlink
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare