Muse. 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1 0

Freundschaft

Einfach nur als Freund, einfach nur als Freundin.

Ich sitze vor dem Spiegel und seh mich nicht.
Kann es nicht in Worte fassen.
Warum kann ich diese Hoffnung nicht lassen.
Die Hoffnung, dass da irgendwann mal irgendwer da ist.
Mal irgendwer bleibt und mir nah ist.
Einfach nur als Freund,
einfach nur als Freundin.

An meiner Seite ohne Zwang.
Ohne Verlangen.
Warum bin ich für meinen besten Freund nur interessant,
als die Möglichkeit bestand,
mich in die Kiste zu kriegen.
Anstatt mit mir auf Wiesen zu liegen
und die Wolken zu zählen?
Kannst du mich aus deinem Leben einfach so entbehren?

Somit bleibe ich allein,
allein mit mir selbst
und warte auf denjenigen dem unsere Freundschaft gefällt.

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Ein gutes Thema, das wahrscheinlich jeder schonmal kennenlernen musste. ;)

    10.04.2015, 20:52 von Pompidou
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare