maxn 20.09.2007, 20:36 Uhr 2 2

Freunde – Definitiv wichtig im Leben

Gott schütze mich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden werde ich fertig "Einstein"

Freunde – Definitiv wichtig im Leben.

Allerdings wo dran erkennt man echte Freunde?
(Ich meine jetzt nicht solche mit denen man einfach nur „Party machen“ geht)


Nun ja, ich würde sagen man erkennt echte Freunde erst wenn es zu Spät ist, denn die die du oder ich oder er für richtige Freunde halten, sind genau diese die einen früher oder später das Messer in den Rücken rammen.

Es ist der Trieb immer beliebt, bekannt, und möglichst viele Freunde auf einmal zu haben,
der oft einer richtigen Freundschaft im Weg steht.
Viele springen von einem Freund zum andern und wiegen ab wen sie im Regen stehe lassen können um als Sieger vom Platz zu gehen.

Jetzt fragt ihr euch vielleicht: Wie als Sieger?

Siegen tut die Partei die mehr sogenannte Freunde im Rücken hat.

Und Warum hat diese Partei mehr Leute im Rücken?

Nun ja keiner spricht wirklich aus was er denkt und jeder zweite hält die Klappe.
Einer ist der „Leitwolf“ und die anderen Laufen ihm hinterher.
Quasi ist ein Freundeskreis ein unterdrücktes Rudel, und wenn sich einer auflehnt wird er ausgeschlossen.

Du denkst du hast mindestens zehn echte Freunde? Hmmm….

Ich vermag das nicht zu bestreiten,
allerdings behaupte ich, dass es dieses „Phänomen“ nicht oft gibt.

Leider müssen die Leute immer wieder hinter dem Rücken des einen schlecht über in Reden, um sich selber in ein besseres Gefühl zu verschaffen.
Ein Gefühl der Überlegenheit, ein Gefühl der Unantastbarkeit, sie machen sich dazu zu besseren Menschen.
Sie gehen Konflikten aus dem Weg und beseitigen ihre Probleme über’s „Lästern“.

Natürlich gibt es auch Leute die anders Denken, allerdings ist dies meiner Erfahrung leider nicht oft der fall.

Und was soll man nun machen?

Also entweder du hast gute Freunde und nicht dieses Problem oder du findest dich ganz einfach damit ab das nicht jeder das ist was er vorgibt zu sein.
Natürlich gibt es noch eine dritte Wahl: Suche dir richtige Freunde….

Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche….

2

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    ich hatte keine probleme. auch ohne kommata. ist doch egal. der inhalt ist wichtig und der stimmt wohl.

    21.09.2007, 04:11 von NeonBlond
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Also, wenn du mal die Kommas richtig setzen würdest, wäre der Text um einiges einfacher zu lassen oder du machst deine Sätze kürzer. ;)
    Ansonsten guter Text! Hatte diese Probleme in der Oberstufe und jetzt habe ich noch 4 Personen, die ich wirklich als Freunde bezeichne, da ich mich zu 100 % auf sie verlassen kann.

    21.09.2007, 01:55 von Angela_CA
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare