wolkenzimt 05.01.2015, 01:51 Uhr 0 2

Ein Liebesgeständnis an die Freundschaft.

Über wahre Freundschaft & das große Glück

Ich liebe dich. 

Ich liebe dich, weil du die Sonne mehr strahlen lässt und der Regen weniger nass erscheint.

Ich liebe unser "wir".
Denn bei dir kann ich sein wie ich bin - himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt.
Ich kann mit dir über alles reden - aber auch über nichts.
Kann mit dir schweigen und Tränen lachen.
Du bist mein Fels in der Brandung, wenn alles andere den Bach runtergeht.
Mit dir gibt es keine lange Trauer, denn dein Lächeln lässt jeden Missmut verfliegen.
Wir können uns nicht wirklich streiten, weil unsere Glückseligkeit überwiegt.
Es ist egal, ob wir zu dem größten Trashfilm aller Zeiten auf dem Sofa lümmeln oder den neusten Streifen im Kino sehen. Mit dir zusammen kann ich mir in dem Moment nichts Besseres vorstellen.

Natürlich haben auch wir unsere schlechten Tage. 
Tage, an denen der Stress überwiegt und man sogar sich selbst ein wenig hasst.
Doch dann fahren wir mit meinem kleinen roten Auto ans Meer, schauen den Wellen beim brechen zu und singen so lange unsere Lieblingslieder der 90er, bis wir Hunger bekommen und zum nächsten Drive-in Schalter fahren.
Und dann - selbst wenn ich dich 2 Stufen vorher so gerne angeschrieben hätte vor Wut - ist alles wieder gut und ich lache lauter als zuvor.

Ich konnte nie glauben, dass es so eine Art der Freundschaft wirklich gibt.
Eine Freundschaft die so ehrlich und klar ist, so ohne Zweifel, dass sie unwirklich erscheint.
Ich weiß, dass ich damit Glück habe. Dass ich mit dir Glück habe und damit, dich meinen besten Freund heißen zu können.
Danke.


Tags: Bester Freund, Leichtigkeit, Freude
2

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON im Netz

Spezial: Städtereisen

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare

Spezial: Deutsche Fernsehlotterie