RainbowRoad 16.05.2017, 14:52 Uhr 2 6

Schiffsjunge

Ein Gedicht über das Leben, unsere Reise und uns Reisende.

Wohin dieses Schiff wohl fährt
weiß niemand, nur, dass es fährt,
ist alltägliche Wissenschaft.
Stetig weht der Wind und flüstert,
mal von Süd, mal von Nord,
mal von hier, und mal von dort,
und am Abend haben wir vielleicht
den Hafen des Morgens schon vergessen.

Dass der Wind weht ist vielleicht
die einzige Gewissheit,
mal kühl, mal warm von Zeit zu Zeit.
Ein Stück Wissen, dass man meist
des Seelenschiffes Kurs nicht weiß,
mal Kapitän, mal Passagier,
wandern stille Gedanken von dort
nach hier und am Ende kehrt das
'Ich' doch stets zurück zu mir
und weilt doch heimlich, still,
ganz eigentlich bei Dir.

6

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Sehr gut geschrieben!

    20.05.2017, 19:44 von LiedvonEisundFeuer
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Yes! 

    19.05.2017, 21:42 von Lalotte
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare