franmarley 30.11.-0001, 00:00 Uhr 3 2

Scherbenmeer.

Dort, wo die Reifenspuren sich im Asphalt verewigen, liegst Du. Blutbahnen verlaufen nun außerhalb der Adern. Herzen pulsieren.

Ein Knall. Glas zersplittert und verklingt auf der Straße. Flackerndes Scheinwerferlicht. Der Regen setzt ein. Verschreckte Gesichter aus Menschentrauben spähen herüber. 

Stressiger Tag. Du, zur richtigen Zeit am falschen Ort. Auch Deine schrille Fahrradgeklingel kann seine betäubten Ohren nicht wecken. Die Hektik fährt, nicht er. Autopilot. Zu schnell. Viel zu schnell. Wie ein Kartenhaus klappst Du zusammen. Fahrer erstarrt.  Wie in Trance bewege ich mich. Renne. Werde schneller. "Warum können Menschen eigentlich nicht Auto fahren?" aus Deiner Kehle. Verzweifelt. Zugeschnürt. Im Keim erstickt. Dann wird alles schwarz. 

4:32. Die Laken sind durchnässt und kleben an meinen Händen. Kühle Nachtluft umgibt mich. Ich fröstele. Gänsehaut ziert meinen verschwitzten Körper. Dunkelheit übermannt mich. "Alles nur geträumt," - und trotzdem empfinde ich keine Erleichterung. Ich weiß, ich bin nicht mehr Dein. Es ist lange her, dass es ein uns gab. Und dennoch fühle ich mich, auch wenn du mich nur in meinen Träumen besuchst, verantwortlich. Will Dich beschützen. Dir Halt geben. Doch ich kann nicht. Darf nicht. 

48 Stunden später: Sirenen werden lauter. Blut vermischt mit prasselndem Regen. Du, auf dem Boden. Gedanken ziehen vorüber wie Nebelschwaden. Alles verwischt. "Nicht bewegen!" ruft einer. "Er verliert zu viel Blut," ein anderer. Wir, die stummen Beobachter, können nichts tun. Nur zusehen. Aussichtslos. Diesmal ist es kein Traum. Bist gefangen. Kein Entkommen. Scherbenmeer. 


Tags: Scherben, Regen, Trauer, Traum
2

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Klasse Text! Ich liebe deinen Schreibstil :)

    27.06.2014, 11:37 von Schmuistmeinname
    • 1

      Ich danke Dir von Herzen! :) 

      27.06.2014, 14:17 von franmarley
    • 0

      Gerne, Tatsache :)

      27.06.2014, 16:16 von Schmuistmeinname
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare