EhrlichUnschoen 09.11.2012, 23:51 Uhr 6 1

Perfekt

Kleiner Denkanstupser für euch Perfekten!

Ich wünschte mir, niemand würde Kleidung tragen.
Sie verdeckt, sie verschleiert, sie spielt uns vor.
Ich hätte gern dein Top, deine Schuhe, ich wär gerne du.

Ich wünschte mir, niemand würde Schminke auftragen.
Sie kaschiert, sie verzerrt, sie setzt unsere eigenen Züge herab.
Ich hätte gerne deine Augen, dein Lächeln, ich wäre gerne du.

Ich wünschte mir, niemand würde stets auf Fotos lächeln.
Man verstellt sich, man verbiegt sich, man versteckt sich.
Ich hätte gerne diesen Moment, deine Freunde, ich wäre gerne du.

Dann wäre ich schön, dann wäre ich glücklich, dann wäre ich geliebt.
Doch wehe Wünsche gehen in Erfüllung.
Denn das Bild, das ich von dir habe, ist nur eine Konstruktion, ein Zugeständnis von dir, wie tief, wie ehrlich und wie verletzlich ich auf deine Seele blicken darf.

Denn wir alle tragen eine Maske, hinter der sich Einsamkeit, Sehnsucht, Fehler und der Wunsch nach mehr versteckt.

Könnten nicht alle mal öffentlich weinen? Könnten wir nicht alle ab und zu Misserfolge haben? Könnten wir nicht alle ungestylt, mit fettigen Haaren und roten Augen aus dem Haus treten, mal schreien, leiden, uns ärgern und unretouchierte Bilder auf Facebook hochladen?
Es würde mir so viel Druck nehmen!
 
Lasst uns „Perfekt“ neu definieren!

Denn Perfektion ist eine Vergleichsgröße!


Tags: Perfektion, unzufrieden
1

Diesen Text mochten auch

6 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Mach doch...

    11.11.2012, 14:19 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Na ich weiß ja nich. Erst die verqueren Ideale fressen und sich dann wundern, dasses im Zwischenmenschlichen nicht mehr funktioniert. Hier scheiterts nicht an "Allen", sondern ausschließlich an deinem persönlichen Bild von Öffentlichkeit und Verhalten im öffentlichen Raum. Alles was du oben verlangst, steht dir doch völlig frei zu tun. (naja, bis auf das mit der Nacktheit. Aber das hat z.B. auch hygienische Gründe :) )

    11.11.2012, 13:14 von forst
    • 1

      Nicht zu vergessen ästhetische Gründe... Ach und von der Moral will ich gar nicht erst anfangen.

      11.11.2012, 13:30 von Mrs.McH
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Nein! Definiere es für DICH neu, aber stülpe es nicht anderen über. Glaub mir, es wäre unerträglich, würden alle nackt herumlaufen und zwar in jeglicher Hinsicht und übertragenem Sinn.

    11.11.2012, 08:25 von Mrs.McH
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Toller Denkanstupser!! Perfektionisten gibt es leider viel zu viel vor allem an der Uni...

    10.11.2012, 20:59 von ela_ehrlich
    • 0

      Gut, daß ich nicht studiert habe...

      11.11.2012, 14:20 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • Chronik einer Liebe

    Passend zur Titelgeschichte erzählen im NEON-Blog zwei weitere Paare ihre digitale Liebesgeschichte - wir zeigen ihre unbearbeiteten Nachrichten.

  • »Wir sind alle egozentrisch«

    Die 26-jährige Zosia Mamet aus der Serie »Girls« erzählt im NEON Blog, was man macht, wenn ältere Frauen in der U-Bahn über Oralsex reden möchten.

  • Die Fluchthelferin

    Einen Tag lang haben wir Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin Julia Engelmann begleitet. Im Blog gibt sie Tipps für einen gelungenen Auftritt.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare

NEON-Apps für iOS und Android