SunFeather 30.11.-0001, 00:00 Uhr 22 1

Fre(u)den-Tag

Das ist die kurze Geschichte von Fred. Dem Drachen. Dem Drachen für diejenigen von uns, die ihr inneres Kind bewahrt haben.

Reib dir den Schlaf aus den Augen und schau ruhig nochmal hin.

Du sieht ja wirklich einen Drachen, kommt dir in den Sinn.

Er schaut nachts um drei geradewegs in dein Fenster mit den Pranken unterm Kinn,

kommt von irgendwo weither und fliegt ganz bald auch weiter irgendwohin.

 

Schimmert durch die Nacht,

ein sattes grün mit gelben Sprenklern, dass die blaue Schwärze heller macht.

Sobald du einmal fest an ihn geglaubt hast, ist er der funkelnde Stern der über dich wacht.

Spendet Wärme und schützende Schultern, gleich einem Lagerfeuer in einer Sommernacht.

 

Fred ist resistent gegen vieles, doch mag er weder Wind noch Schnee.

Unter die Regentropfen mischen sich unentdeckt seine Tränen, denn das winterliche Wetter tut ihm in der Seele weh.

Doch trotzdem wirkt er in Zeiten schwarzer Tunnel immer noch zäh,

Tage ohne Glühwürmchen-Momente sind seit seiner Sichtung passé.

 

Glück ist jetzt und ein jeder hat das Recht für Ferien für’s Ich,

genau dies wird er dir sagen und lässt dich nicht im Stich.                                          

1

Diesen Text mochten auch

22 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      schön :) - schönes bild in meinem kopf

      24.03.2012, 19:27 von SunFeather
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      sprachlos.. und zu tränen gerührt.. - schöne augenblicke. 

      24.03.2012, 19:39 von SunFeather
  • 1

    Ich muss wohl auch ein Drache sein ?


    Kann auch fliegen. Oft vonner Schule und manchmal aus der Kneipe ;-)

    23.03.2012, 21:57 von steam
    • 0

      me gusta esta idea.. tal diferente del original en mi cabeza ;)

      23.03.2012, 22:05 von SunFeather
    • 0

      wobei  cerveza  auch nicht schlecht ist. Das kann zwar nicht die Probleme loesen, hilft aber fuer eine Weile, zu vergessen. 


      PS:  Bin  Anti-alkoholiker.  Kneipen wie in DE gibts in Vene auch nicht.

      23.03.2012, 22:12 von steam
    • 0

      ich muss gestehen, da kann ich nicht mitreden beim cerveza ;)

      23.03.2012, 22:13 von SunFeather
    • 0

      ich persoenlich auch nicht,  aber ich sehe die Folgen bei meinen Artgenossen.

      23.03.2012, 22:27 von steam
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      inwiefern?..

      23.03.2012, 21:23 von SunFeather
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      ich habe mir nur eine etwas weitgreifende aussage gewünscht.. :)

      23.03.2012, 21:27 von SunFeather
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Dann lerne ich das wohl heute, vom Leben und von der Neon-Welt, Herzchen.

      23.03.2012, 21:31 von SunFeather
    • 0

      du musst nicht jeden Deppen verstehen wollen, sun ;-)


      manche klammern sich an Bedeutungslosigkeiten, weil sie selbst bedeutungslos sind ;-((


      23.03.2012, 21:56 von steam
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      kann ich jetzt also froh sein, nur ein Aff gewesen zu sein?.. - bei der anderen aussage enthalte ich mich einfach mal

      23.03.2012, 21:59 von SunFeather
    • 0

      du siehst  sun,  du hast es hier teilweise mit  gebildeten und vornehmen Leuten zu tun.  Wenn du nicht im mainstream schwimmst, bist du fuer sie suspekt.


      Sie kommen sich wichtig vor, die Wichtelmaennchen und  -frauen ;-))

      23.03.2012, 22:02 von steam
    • 0

      wahrscheinlich stoerte  unsurecamp, dass du nicht  "weit her"  geschrieben hast.


      Das nenne ich  gelebten Pedantismus mit ausgepraegter neon-neurose. 

      23.03.2012, 22:04 von steam
    • 0

      ohje, was habe ich angerichtet.. :/ 

      23.03.2012, 22:14 von SunFeather
    • 0

      ja, ich verlange, dass du dich bei unsurecamp sofort entschuldigst !!!

      23.03.2012, 22:26 von steam

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare