hammock87 20.02.2012, 20:27 Uhr 5 1

Eine Bestellung

Nur ganz normale Wünsche

‎"Guten Tag, Ihre Bestellung bitte?"

"Ich hätte gern 500 Gramm Ehrlichkeit, 500 Gramm Anstand, 500 Gramm Herz und 500 Gramm Empathie!"

"Darf's sonst noch was sein?"

"Gehirn haben Sie nicht zufällig im Angebot oder?"

"Nein, das ist leider aus!"

1

Diesen Text mochten auch

5 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Gehirn im Angebot? Ich wette das gibt's nur exklusiv unter der Hand... Vielleicht gibt's stattdessen paar Gramm Humor? Und warum nur je 500 Gramm ? Wenn die Frage nicht blöd genug war, ich hätte noch mehr auf Lager. So ca. 500 Gramm :-)

    20.02.2012, 20:46 von Mrs.McH
    • 0

      Stimmt, den Humor hab ich vergessen :)

      500 Gramm von allem, weil es ausgewogen sein soll und nicht zu viel verlangt ist ;)

      20.02.2012, 20:48 von hammock87
    • 0

      Aber dann wären wir erst bei 3 Kilo, wenn Du Hirn UND Humor noch bekommst. Und das ist ja fraglich. Aber Bescheidenheit find ich gut, die gibt's dann quasi umsonst oben drauf?

      20.02.2012, 20:51 von Mrs.McH
    • 0

      Naja, wie du schon festgestellt hast, gibt es Gehirn ja nur exklusiv unter der Hand ;) Also, 2,5 Kilo von allem anderen ist doch mehr als man erwarten kann. 

      Und von mir gibt es die Bescheidenheit gibt es als Dank von mir zurück :)

      20.02.2012, 20:58 von hammock87
    • 1

      Du hast recht, man muss es auch in Relation sehen. Ich weiss nach nicht so recht zu was, aber ist echt okay :-)

      20.02.2012, 21:04 von Mrs.McH
    • Kommentar schreiben
  • Haben wir sie noch alle?

    Burn-Out, Internetsucht, Depression - immer mehr Deutsche lassen sich therapieren. Braucht es all diese Therapien wirklich?

  • Apokalypse Wow!

    Die Mode ist die Message: Die pro-russischen Kämpfer in der Ukraine sehen mit Macheten, Masken usw. aus wie Figuren aus den »Mad Max«-Filmen.

  • Der Witz geht nicht mehr weg!

    Jeder kennt den Moment, in dem der Send-Balken hochgeht und man noch denkt: Stop! Was würdet Ihr gern aus dem Netz löschen?

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare

NEON-Apps für iOS und Android