unwirsch 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 2

Die Wiederkehr

TeaserTeaserTeaserTeaserTeaserTeaserTeaserTeaserTeaser

Die Wiederkehr

Was machst du?
Wie oft kannst du das noch schaffen?
Nevím fragt du stehst auf
schweißklatschnass
schleppst dich
auf wackeligen Knien
ins Bad nackt und nass
unter dem kalten Strahl
zeigst dem Spiegel
die Zähne dein blanker
Arsch wendet sich
den Fliesen zu
kämmst dich magst
dein inzwischen wieder
langes Haar denkst ja
vielleicht ist das ein
neuer Tag du zeichnest
den Rasierschnitt
von gestern das Blut ist
längst geronnen tapferes
Rinnsal feine Linien:
Immer den anderen Narben nach!
Das Herz ist ein
Hohlmuskel der beständig
anpumpt aber es braucht
nur einen kurzen Moment
der ihn zu sprengen vermag
wäre er eine Wunde
sie wäre makellos
schön sie hörte niemals
damit auf dieses Land
jenseits der Haut
tief zu tränken
aber da bist du
fort sitzt bereits
wieder am Lenkrad
rast realisierst
die Leere
das Erstummen
der Griff
zur Brust
sagt du bist noch da
du denkst über nichts
als den grauen Asphalt
& leere Beifahrersitze nach
den Lauf 
der Sonne
neue Tage
an die
ein Anderer wird
nie gelangen.

2

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare