la.coeur 18.01.2016, 14:15 Uhr 10 5

Auf dem Weg

Wiederkehrende Erkenntnis


Ich lasse los, und sperre aus
Was mir meine Kräfte raubt.

Vermeintliche Gedankengänge,
Sind in Wahrheit doch nur Zwänge.
Ängste machen mich nicht frei,
Lass sie passieren, erlebe sie,so ziehen sie vorbei.

Fühle hin -und nehme an
Was nicht geändert werden kann.
Zeit und Geduld sollen mein Werkzeug sein,
Seh ich das Glück, kommts auch herein.

Das pure Glück IST, und ist mir beschert
erkenne nun und seh den Wert
zieh mir selbst aus dem Herz das Schwert

Und am Ende wird, so soll es sein
Mein Weg auch meine Bestimmung sein.


Tags: liebe, frei sein
5

Diesen Text mochten auch

10 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    irgendetwas gefällt mir daran nicht. es ist wohl die ich-perspektive, die mir zu wenig raum gibt.

    die aussage und form ist aber ein "mag ich" wert.  

    19.01.2016, 19:44 von jetsam
    • 1

      Die Aussage mag ich auch soweit, die Form holpert mir ein wenig sehr...

      19.01.2016, 20:07 von sailor
    • 1

      lasse los, und sperre aus
      Was meine Kräfte raubt.

      Vermeintliche Gedankengänge; 
       in Wahrheit doch nur Zwänge.
      Ängste machen nicht frei,
      Lass passieren, erlebe sie, sie ziehen vorbei.

      Fühle hin - nehme an
      Was nicht geändert werden kann.
      Zeit und Geduld sollen Werkzeug sein,
      Seh das Glück, kommts auch herein.

      Das pure Glück wart mir beschert
      erkenne, seh den Wert
      zieh selbst aus dem Herz das Schwert 

      am Ende wird, so soll es sein
      der Weg auch eine Bestimmung sein.

      19.01.2016, 20:18 von jetsam
    • 1

      so besser ;)

      19.01.2016, 20:19 von jetsam
    • 0

      ich danke dir für deine ehrliche und richtige kritik <3 :) habe das gedicht vor drei jahren geschrieben und jetzt mal so wie es war - übertragen .habe es damals direkt in der ich-perspektiver erebt, war an dem tag eine direkt aufgeschriebene Erkenntnis.  deswegen hab ich die makel gelassen. um des Herzens willen. ;) <3

      19.01.2016, 20:47 von la.coeur
    • 0

      aber deine form -und für die Mühe danke ich dir sehr, ist sehr schön und klingt wohl in unser aller   ohren :) <3

      19.01.2016, 20:51 von la.coeur
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Das sollte man sich immer wider bewusst machen!

    18.01.2016, 22:33 von wordsgivepower
    • 0

      wohl wahr. ;) schön dass es dir gefällt! <3

      19.01.2016, 13:15 von la.coeur
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Gefällt mir sehr gut !!!!!!

    18.01.2016, 20:56 von Rosalie7
    • 0

      das freut mich sehr <3 danke dir :) <3

      19.01.2016, 13:15 von la.coeur
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare