Christian_Flierl 26.06.2009, 01:16 Uhr 59 2
NEON täglich

Ein schwarzer Tag

Wie wirst du Michael Jackson in Erinnerung behalten?

Gerade kam die Nachricht, Michael Jackson ist heute Nacht offenbar gestorben. Erste Meldungen sprechen von einem Herzstillstand, genaueres weiß man noch nicht.

Ingo wird morgen früh sicherlich mehr dazu schreiben - nur schon jetzt: Was sind deine Erinnerungen an Michael Jackson? Ich erinnere mich an meinen Freund Mike, der damals "Bad" als Picture-Disk hatte und mich damit extrem neidisch gemacht hat. Und du? Hast du ihn jemals live gesehen? Was glaubst du bleibt von ihm in Erinnerung? Was sind deine ersten Erinnerungen an ihn?

2

Diesen Text mochten auch

59 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    In Verbindung mit meiner Mutter, die erzählt heut noch von dem Jackson-Konzert, auf dem sie war. Schwanger mit meiner Schwester.

    20.08.2009, 16:40 von nadzzundpsyche
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Also ganz ehrlich war ich auch immer einer von denen die michael witze gemacht haben..die nase und so..oder musste lachen wenn er parodiert wurde.Also ich war,bin und werde nie ein wirklicher MJ fan aber klar finde ich hatte er für sein genre oder die genren (genres?O.o) wirklich gute musik gemacht und auch wirklich einzigartig war.Mich nerven diese viele trauernden leute die warscheinlich selber über MJ witze gelacht haben oder denen er zo ziemlich egal war.Klar ist es traurig wenn jemand stirbt aber diese mainstream trauer ist ja schlimm.

    28.06.2009, 22:59 von chrisistkross
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ein armer psychisch kranker mann. ja, das wird meine erinnerung bleiben.
    er mag fuer viele gute musik gemacht haben, aber doch mal ehrlich: diese zeiten sind schon lange vorbei. Es ist nicht als ob ihn der tod in seinen besten jahren erwischt haette. er war schon lange vom fenster und wenn von ihm berichtet wurde, dann nur ueber seine angeblichen kindermisshandlungen, neue Operationen oder ueber seinen schlechten Gesundheitszustand.
    nicht sehr positiv, wie ich finde...

    28.06.2009, 22:29 von Cial
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Als einen der genialsten Musiker der Welt, er war der Held meiner Jugend. Mein alter Wegbegleiter... Seine Musik, die Videos und sein Tanzstil sind legendär!!!

    Für mich steht er mit Elvis und Freddy auf einer Stufe. Und ich hoffe, die tun sich im Himmel zusammen...

    28.06.2009, 21:54 von Batida72
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Jetzt, da er nicht mehr da ist, behalte ich seltsamerweise nur Positives im Hinterkopf. Die Jahrhundert-Hits, sein Talent als Performer, Tänzer, Sänger und Songschreiber. Vor seinem Tod war das anders. Da war er für mich ein abgedrehter Typ mit einer hässlichen Visage, eine unheimliche Puppe, der ich im Dunkeln nicht gerne begegnet wäre. Nun empfinde ich Mitleid. Wenn ich ihn jetzt vor mir hätte, würde ich ihn fragen, wann er zuletzt richtig glücklich gewesen ist.

    28.06.2009, 21:29 von woodchild
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Als einer der größten Musiker der Weltgeschichte. Bin quasi mit ihm aufgawachsen und stolz darauf schon seit langer Zeit seine Musik zu schätzen und zu lieben.

    28.06.2009, 18:25 von Karnallje
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Mein erster Gedanke: Glaub ich nicht - kann gar nicht sein...Zweiter Gedanke... : Wo ist meine Thriller CD???? Egal was über ihn privat berichtet wurde, als Musiker wird er immer einer der Größten bleiben - er hat Geschichte geschrieben...

    27.06.2009, 19:57 von Sanny_83
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Mich berührt es immer,wenn jemand mit dem ich aufgewachsen bin,von Kindesbeinen an.
    Und eine meiner Geschihcten später mal wird sein,dass ich mit 12 gedacht habe,Michael jackson war eine freu,die sich zum mann operieren ließ und nicht von schwarz auf weiß...;-)(ich war jung)

    27.06.2009, 13:52 von kimiko85
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare