Marc_Schuermann 30.11.-0001, 00:00 Uhr 18 0

Die besten Radiosender der Welt

Bei KCRW moderieren Götter. Welche Stationen sollte man noch einschalten?

In der Nähe von Los Angeles sitzt der beste Hörfunksender des Planeten: KCRW. Findet Mona Vetsch, die bekannteste Radiostimme der Schweiz, die KCRW zufällig auf einer Kalifornienreise entdeckt hat. In ihrer Reportage in NEON Nr. 5/2007 schildert Mona Vetsch, wie KCRW funktioniert. Zum Beispiel, dass die Moderatoren dort nach einem einfachen Grundsatz arbeiten: Leg auf, was dir gefällt. Da diese Moderatoren obendrein sehr viel von Musik verstehen, begeistern sie ihre Hörer, bestücken Hollywoodfilme mit Soundtracks und gelten als Götter des Radios.

Zum Glück kann man KCRW auch im Harz oder im Hunsrück hören: auf kcrw.com. Und welche Sender sind die zweitbesten? Mona Vetsch hat für NEON ihre persönlichen Favoritenliste zusammengestellt und kommentiert:



DRS 3: Sounds!
www.drs3.ch
www.mx3.ch

DRS3 Sounds! ist die innovativste Musiksendung der Deutschschweiz und vermittelt seit Jahrzehnten die vollen 360° der besten neuen Tracks von Rock bis Electronica, von Hip Hop bis Breakbeats.
DRS 3 hat im September mit den anderen dritten Programmen der Schweiz die Musikplattform mx3 lanciert. Mit bereits über 4000 registrierten Bands ein Großerfolg. Stöbern lohnt sich.


Zündfunk, Bayern 2 Radio
http://www.br-online.de/jugend/zuendfunk/

Zündfunk gehört geliebt: Montag bis Samstag um 19 Uhr, Sonntag um 22 Uhr. Zündfunk Nachtmix, ab 23 Uhr. Zündfunk-Interviews gibts auch als Podcast zum Downloaden.


FM4
http://fm4.orf.at
You're at home, Baby! Das schräge Balg des ORF. Musikalisch immer auf höchster Höhe. Verfügt mit dem Duo Stermann/Grissemann über das leckerste Satire-Paar überhaupt.


France Inter: C’est Lenoir
http://www.radiofrance.fr/franceinter/em/cestlenoir/

Bernard Lenoir ist die französische Version von John Peel. Seine Sendung gibts Montag bis Donnerstag von 22 bis 23 Uhr auf France Inter, eine musikalische Entdeckungsreise mit Live-Sessions im Studio. Nicht nur für Frankophile ein Geschenk.


BBC1
Bbc.co.uk/radio1/

Beim britischen Sender BBC 1 findet der Musik-Afficionado alles, was das Herz begehrt. Steve Lamacq’s „In New Music We Trust“ zum Beispiel, für Neues und Neustes der Gitarrenfraktion. Ein toller Service ist „Streaming on Demand“: Alle Sendungen können bis sieben Tage nach der On Air-Ausstrahlung im Netz nachgehört werden.

18 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    ja Radion Eins ist sehr cool wie lade ich das als podcast runter auf dopcast fehlt radio eins noch. Grüsse aus dem Sendegebiert

    09.10.2007, 20:45 von Berlinator
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Nein! Radio Gong 96,3 aus München ist das Beste. Und natürlich afk m 94,5, da bin ich selber manchmal zu hören^^

    27.08.2007, 17:28 von Beatdesigner
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    hertz 87,9: campusradio bielefeld
    www.radiohertz.de
    die mischung machts - und die durchgeknallte sendeautomation "ralph", die eigentlich trotz programmierung immer das spielt, was sie will (aber irgendjemand wird sie ja auch füttern...)

    11.07.2007, 20:03 von vert
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wenn ich das richtig sehe hier, dann ist SOMAFM.com noch nicht aufgelistet!!!! Auch die kämpfen ums Überleben (siehe Eintrag von jakoby84), Die etablierten Sender und Plattenlabels machen den werbe-freien Internet Sendern die Hölle heiß seit sie merken, daß immer mehr Leute ihre Schrott-Kommerz Sender nicht mehr hören.
    SomaFm hat ca. ein Dutzend 'Sparten' aus denen man sich je nach Stimmung was raussuchen kann - mein Favorit ist 'Drone Zone' ... ohne Unterbrechung ohne Werbung, ohne selbstverliebte Moderatoren, ohne aufgeregt herumquakende Anrufer... das einzige was neuerdings gelegentlich die Musik unterbricht, ist der Appell an die Hörer sich für den Erhalt des Senders einzusezten

    08.07.2007, 11:38 von Fuexa
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Mein Lieblingssender aus der schrecklichen Au.Pair Zeit in London: XFM! Lieder, die das deutsche Radio heute spielt kann man da schon vorgestern hören. Geht auch übers Netz.... Probieren!!

    04.06.2007, 12:53 von astra_la_vista
    • Kommentar schreiben
  • 0

    p.s. und natürlich Radio Z aus dem Nürnberger Raum!

    25.05.2007, 16:03 von hitchie
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Habe erst heute den Artikel über KCRW in der letzten Ausgabe gelesen und fast geweint vor Freude - weil es noch solche nicht-komerziellen Sender gibt, die eben mit Herzensblut und viel Euphorie Radio machen!
    Mein Lieblingssender ist Klassik-Radio (Filmmusik von 18:00-20:00 täglich - riesig!), obwohl Klassik nicht mein Lieblingsgenre ist. Lieblingssendung ist allerdings Zündfunk Nachtmix auf Bayern 2: Gut bestimmte Moderatoren legen Musik auf, die sie frisch entdeckt haben und erzählen ein paar Geschichten drum rum. Wirklich sehr empfehlenswert und für jeden was dabei.

    25.05.2007, 16:01 von hitchie
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Seit meiner Zeit in Paris bin ich begeistert von FIP von RadioFrance. Eine kreativere Mischung von Jazz, Rock, Pop und Klassik hae ich noch nirgends erlebt.... http://www.radiofrance.fr/chaines/fip/endirect/

    25.05.2007, 13:31 von thaddaeusonline
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ach so, Frequenz: 95,8. www.radio-z.net

    17.05.2007, 14:16 von Simply_Delicious
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare