sophie_servaes 30.11.-0001, 00:00 Uhr 50 49

Nur eine Frage - Leserzuschrift

Uns erreichte dieser Brief einer NEON-Leserin, die unsere Frage im aktuellen Heft beantwortet hat. Wir sind sehr gerührt.




Uns erreichte gestern dieser Brief einer NEON-Leserin, die unsere Frage im aktuellen Heft "Was hast du von deinen Eltern" beantwortet und damit gerne im nächsten Heft aufgetaucht wäre. Da der Brief und ihre Erklärung uns so gerührt haben und aufgrund der Länge nicht ins Heft gepasst hätten, wollten wir ihre kleine Liebeserklärung wenigstens hier abbilden. Danke, liebe Katrin!

Liebes NEON-Team,

in jeder Ausgabe lese ich mir die Frage für die kommende Ausgabe durch und überlege für mich, was ich als Antwort parat hätte. Bislang fand ich meine Antworten auch ganz nett, da kann man gar nichts sagen. Ob sie für andere aber auch von Bedeutung wären - na, ich weiß nicht genau.
Dieses Mal bin ich aber sehr hibbelig, denn es gibt für mich eine Person (bzw. ist diese stellvertretend für zwei Personen), bei der ich mir wünschen würde, dass sie meine Antwort liest - meinen Papa.

Ich bekomme die NEON nach Haus geschickt. Aber denkt man, dass ich sie vor Samstagnachmittag zu Gesicht bekomme? Nein. Denn mein Papa verkrümelt sich morgens, nachdem er das Heft im Briefkasten entdeckt hat, damit und gibt dann am Mittag schon "Unnützes Wissen" zum Besten. Auf schleierhaftem Wege kommt das Heft dann irgendwann auch in meine Hände, aber die Highlights wurden mir eigentlich alle schon erzählt...

Ich würde meine Eltern gern wissen lassen, dass ich von ihnen das Beste habe, was man sich vorstellen kann -

die schönste Kindheit und den stärksten Schutzmantel der Welt.

Viele Liebe Grüße

Katrin, 21, aus Zwickau

49

Diesen Text mochten auch

50 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    ganz stark !

    05.12.2011, 14:56 von zeyjay
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Danke sagen?! Sehr großes Kino!
    Schön, dass es das Wort Danke gibt,
    auch dafür Danke!
    Pat

    24.11.2011, 10:46 von pat-rick
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Danke, liebes Neon-Team.

    Und vielen Dank für Lob und Kritik in den Kommentaren.

    23.11.2011, 09:39 von MauzMurmel
    • Kommentar schreiben
  • 0

    So etwas Schönes hätte ich auch gern.. ich freu mich für Katrin. Toll, dass sie dieses gute Verhältnis zu schätzen weiß :)

    17.11.2011, 23:58 von liarsenic
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Wie heißt es so schön...wer seine Eltern von ganzem Herzen liebt und dies auch zurückbekommt, der ist ein wirklich reicher Mensch! Denn er wird sich immer geborgen fühlen und er weiß dass es einen Platz gibt wo man ihn jederzeit willkommen heißen wird....

    diesen Platz nennt man Familie...diesen Platz nennt man Heimat!

    Ich geh mal kurz meine Eltern anrufen...hab ich ewig nicht mehr gemacht....:)

    17.11.2011, 18:47 von praeservativ
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Jeder sollte mal ein "Danke" an die Eltern richten. Es ist eine kleine Geste, hat aber unheimlich große Wirkung! Und es ist toll, wenn es Personen gibt, denen bewusst ist, wie gut es einem geht und dass es nicht selbstverständlich ist, denn das ist es nicht.

    Wenn möglich sage ich jeden Tag "Danke,...!" .

    12.11.2011, 01:25 von Cenere
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ALOHA Katrin,
    Ich empfehle dazu :

    Der Zug des Lebens
    http://www.myvideo.de/watch/745572/Der_Zug_des_Lebens

    06.11.2011, 17:21 von Andi_HH
    • Kommentar schreiben
  • 0

    total schön :)

    04.11.2011, 20:21 von NinaNichtsNutz
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Eltern - päh. Bloß weg damit! Braucht kein Mensch! Ausziehen am besten schon mit 16, Eltern nerven bloß nur und hintern einem an der "Persönlichkeitsentwicklung". Die sollen gefälligst die Klappe halten und einem Geld in den Rachen stopfen. Jawoll!
    --
    Schön, dass es auch anders geht. Menschen, die das wertschätzen, was sie haben und gut mit ihren Eltern klarkommen. Schließlich wollen unsere Eltern für uns nur das beste... auch wenn das manchmal nicht richtig bei uns ankommt.

    01.11.2011, 16:05 von SteV
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare