Heiko_Bielinski 23.04.2012, 12:15 Uhr 125 6
NEON täglich

Lies!

Heute ist Welttag des Buches.

Ich liebe Bücher und passend zum Welttag des Buches gibt es die Lesefreunde-Verschenk-Aktion. Wenn euch also heute oder die nächsten Tage in der Fußgängerzone jemand ein Buch schenken will, ist es entweder ein Salafist oder einer von 33.333 Buchfreunden, die eines dieser Bücher loswerden wollen. 

Ich wollte bei der Aktion auch mitmachen, kam aber leider nicht zum Zug. Deswegen schenke ich euch exklusiv zwei Leseempfehlungen:

Daemon von Daniel Suarez. Ein unglaublicher Techthriller inklusive eingebauter Gesellschaftskritik, der genau so bereits jetzt passieren könnte. Und: Tage der Toten von Don Winslow. Epischer, knallharter Thriller über die Drogenkartellbandenkriege in Mexiko. 

Und jetzt will ich von euch wissen, was ich als nächstes lesen soll. Und was ihr so lest. Und ob ihr überhaupt noch Bücher lest. Und wenn ja: gedruckt oder E-Book?

6

Diesen Text mochten auch

125 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Es gab einige John Irving Bücher, die waren durchaus eine Bereicherung. Einige waren auch Zeitverschwendung.

    Nachdem du Worte wie "Techthriller" benutzt, zweifle ich allerdings an unserer Geschmackskompatibilität an dieser Stelle.

    02.05.2012, 21:40 von frl_smilla
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Terry Pratchett geht immer. Komisch, kritisch, wunderbar. Man sollte allerdings ein bisschen Fantasy mögen.

    02.05.2012, 15:03 von Lady_Hope
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Was auch sehr rührend, traurig, aber dennoch schön zu lesen ist, ist "Schloss aus Glas" von Jeanette Walls.

    25.04.2012, 10:27 von topfbluemchen
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ach ja, der Link:

    Film Riss

     

    25.04.2012, 10:09 von Procrastinatrice
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Problemski Hotel. Selten so sehr gelacht und gleichzeitig unsere arme Gesellschaft betrauert.

    24.04.2012, 21:29 von Leben_lassen.
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Mir schenkt nie jemand Bücher. Um Himmels Willen, schenkt mir doch bitte Bücher!

    24.04.2012, 04:41 von JackBlack
    • Kommentar schreiben
  • 0

    auch sehr sehr sehr gemocht habe ich von sibylle berg "ein paar leute suchen das glück und lachen sich tot".
    damit habe ich angefangen & hernach alles von ihr gelesen und geliebt.
    das waren so "bäm!"-momente, habe ich zuvor nur selten gehabt.

    24.04.2012, 00:40 von schimmern
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Heute ist auch Tag des Bieres! 

    23.04.2012, 23:52 von wittchenschnee
    • 0

      deswegen gibts heute doch auch mal das bier zum buch... oder war es umgekehrt...

      der schlechteste radio satz des tages :-)

      24.04.2012, 10:57 von Traumversinken
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    'Tausend strahlende Sonnen' von Khaled Hosseini. Bäm ins Gesicht geht das.

    23.04.2012, 21:53 von Lassokatze
    • 1

      und Drachenläufer ist genauso berührend!

      23.04.2012, 22:17 von Lolomai
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 7
  • Horror-Links der Woche #33

    Diesmal u.a. mit kotzenden Kürbissen, dem gruseligsten Wald der Welt und einer bösen Gute-Nacht-Geschichte.

  • Die Stimmen einer Generation

    Die große NEON-Umfrage: Unsere politische Haltung, unser Liebesleben, unsere Karriere: 82 Fragen an die jungen Erwachsenen in Deutschland.

  • »Feminismus muss in den Mainstream«

    Die Regisseurinnen Katinka Feistl und Tatjana Turanskyj setzen sich mit »Pro Quote« sich für die Gleichberechtigung von Filmemacherinnen ein.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare