eine.laura 08.07.2010, 00:09 Uhr 1 1

Kindheitserinnerungen

leise vom Wind angestimmte Perlengesänge, die uns Nacht für Nacht in den Schlaf wiegen

....und Kindheit ist doch eigentlich etwas Abstraktes, etwas das schemenhafte und unscharfe Erinnerungen hinterlässt. Nebelig, verschwommen, schleierhaft...

Und doch ist sie völlig greifbar. Bunt und vielfältig, einzigartig und frei, voller Träume und Freuden, voller Abenteuer und Geborgenheit.

Sie ist ein klingender, bunter Perlenvorhang durch den warme Lichtstrahlen brechen. Dessen leise vom Wind angestimmte Perlengesänge uns Nacht für Nacht in den Schlaf wiegen.

Sie ist ein klingender, bunter Perlenvorhang der unser wundervolles, kleines Reich umgibt.



Sie ist der klingende, bunte Perlenvorhang, den man irgendwann zur Seite schiebt und sieht, wie die Welt wirklich ist.




[ eigentlich eine Bildbeschreibung. Daher 1. Link: wichtig! ]

1

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    auch ohne bild sehr schön, denn das beflügelt sozusagen die fantasie des lesers! Ich kenne deine Bilder noch aus Jugendfotos.de-zeiten! Mensch war ich traurig als du dich abgemeldet hast und glücklich, als ich dich dann bei flickr gefunden hab! Grüße

    22.07.2010, 00:16 von Edilotte
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare