Oliver_Kucharski 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1404 12
Hausmitteilung

Das neue NEON.de

Ihr habt es sicher schon gemerkt: Wir haben die NEON Community optisch überarbeitet.

Keine Angst, es gibt weder neue Funktionen, an die ihr euch gewöhnen müsst, noch sind Funktionen verschwunden, die ihr gerne nutzt - es funktioniert alles so wie vorher, es sieht nur anders aus: Der blaue Hintergrund ist weg, stattdessen ist die Seite weiß; außerdem haben wir die Navigation größer gemacht sowie alle Schriften ausgetauscht und aufeinander abgestimmt - schöner, größer, besser lesbar, egal auf welchem Gerät. Wir hoffen, es macht euch damit noch mehr Spaß, die vielen tollen Texte der NEON-Community zu lesen.

Warum neue Optik, warum neue Schriften? Mit der kommenden Ausgabe, die am 9. September erscheint, feiert NEON zehnjähriges Jubiläum, und zu diesem Anlass gibt es viele tolle Neuerungen: Wir haben das Heft optisch und inhaltlich überarbeitet, es wird ein eMagazine für das iPad geben, die Redaktion startet ein eigenes Blog, die Community ist neu gestaltet - und unser Ziel war es, dass alles optimal zueinander passt. Das neue Magazin und die neue App könnt ihr euch erst ab dem 9. September anschauen, die neue Community und das neue Blog schon jetzt!

Im Blog wollen wir vor allem Texte und Ideen posten, die nicht bis zum nächsten Heft warten können, kleine Geschichten aus dem Redaktionsalltag, Fundstücke aus dem Netz sowie Bonus-Material und weiterführende Inhalte zur aktuellen Ausgabe. Wir sind sehr froh darüber, dass NEON.de eine so aktive und lebendige Community ist, und wir wollen, dass auf der Startseite auch weiterhin vor allem eure Texte, eure Bilder, eure Gedanken, eure Ideen stehen - daher haben wir uns für ein zusätzliches Blog entschieden, das ihr neben der Community unter BLOG.NEON.de erreichen könnt. 

In der rechten Spalte findet ihr ab jetzt immer einen Kasten, der euch die aktuellen Themen auf dem Blog zeigt. Auf dem Blog wiederum findet ihr denselben Kasten, dort zeigt er allerdings die besten Themen aus der Community. So seht ihr immer, was auf der anderen Seite passiert. 

Was es künftig nicht mehr geben wird: das NEON täglich. Es wird stattdessen im Blog immer wieder aktuelle Fragen, Aufrufe und Diskussionen geben - aber nicht wie beim NEON täglich jeden Tag, sondern immer dann, wenn es wirklich etwas zu fragen, aufzurufen oder zu diskutieren gibt.

Im Blog könnt ihr übrigens diskutieren, wie in den meisten anderen Blogs auch: ohne Registrierung, ohne Login, ihr könnt einfach euren Namen und eure Mailadresse eingeben und kommentieren. Wir haben lange überlegt, ob ihr euch auch im Blog mit eurem Community-Namen einloggen müsst - und uns dagegen entschieden, da das Blog allen offen stehen soll, auch gelegentlichen NEON-Lesern, die nicht Teil der Community sind. Wenn ihr Dienste wie z.B. Gravatar nutzt, könnt ihr im Blog natürlich trotzdem einen festen Usernamen und ein festes Profilbild verwenden, das bei einem Kommentar immer automatisch angezeigt wird.

Schaut euch alles in Ruhe an, wir hoffen, dass euch das neue NEON.de ebenso gut gefällt wie uns (falls nicht, klickt bitte hier). Wenn etwas nicht funktionieren sollte oder nicht richtig aussieht, schreibt bitte direkt eine Nachricht an Heiko, der schaut sich sofort alles an. Und bitte habt etwas Geduld, in den ersten Tagen nach einer Umstellung hakt es oft an vielen kleinen Stellen, wir arbeiten alles der Reihe nach ab. 

Freude, Lob und nette Grüße könnt ihr am besten direkt Manni ins Gästebuch schreiben, der hat nämlich sowohl die Community als auch das Blog komplett gestaltet. Tausend Dank an ihn! (Und an seine Familie, die ihn in den vergangenen Wochen leider nicht sehr oft gesehen hat.)

Wir hoffen sehr, die Arbeit hat sich gelohnt und euch gefällt das neue NEON.de ebenso gut wie uns! Seid gespannt auf den 9. September, neues Heft, neues eMagazine, große Jubiläums-Aktion - es wird gut werden. Wir freuen uns!
 
Viele Grüße aus der Online-Redaktion,
Onur, Max, Heiko und Oliver


PS: Bitte beachtet, dass durch die größeren Schriften auch die Absätze (und damit die Abstände) in euren Texten etwas größer geworden sind - falls ihr früher ab und zu mal zwei oder drei Absätze gemacht habt, schaut euch das bitte noch mal an und ändert es per Hand, falls es euch nicht gefällt; das konnten wir leider nicht automatisiert machen.

PPS: Da viele von euch Sorge haben, dass es ohne NEON täglich auf NEON.de keinen Ort mehr für tägliche Diskussionen gibt, haben wir eine Gruppe gegründet, in der wir darüber reden können, wie wir das in Zukunft ermöglichen wollen. Wir wollen ja, dass ihr hier diskutieren und euch austauschen könnt.

+++++++++

UPDATE 12.09.: Wir haben heute das erste Update mit Änderungen eingespielt. Die knalligen Kästen in der rechten Spalte sind jetzt nur noch Linien und deutlich weniger knallig. Die Schrift in den Artikeln ist etwas verkleinert, ebenso der Zeilenabstand. Im Profil haben wir oben die fette Schrift mit der normalen getauscht, das ist jetzt alles gut lesbar, auch bei sehr ausführlich ausgefüllten Profilen. Die Online-Anzeige eurer Freunde funktioniert jetzt wieder. Außerdem ist der Bug behoben, durch den alle Herzen rot waren, wenn man nicht eingeloggt war. Bei allen anderen Wünschen besprechen wir gerade, was davon wir machen können.

12

Diesen Text mochten auch

1404 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    früher konnte ich ein wort oder eine textzeile markieren und mit einem link unterlegen.

    ich schrieb dazu auch eine anleitung:

    http://www.neon.de/bilder/bild/fuer-jackie/918142/855659

    warum funktioniert es seit einiger zeit nicht mehr. sowas kann doch nicht ausschließlich an dem windows internet exporer 11 liegen.

    auch kursiv [Test]

    auch fett [Test]

    funktionieren nicht.


    23.08.2016, 16:58 von jetsam
    • 0

      ok, fett geht doch ;) ist aber nebensächlich.

      23.08.2016, 16:59 von jetsam
    • 0

      Brrr, internet explorer.

      23.08.2016, 17:34 von quatzat
    • 0

      ich mag ihn auch nicht, bin aber beruflich daran gebunden.

      23.08.2016, 17:48 von jetsam
    • 0

      Ah, du bist während der Arbeitszeit auf NEON.

      23.08.2016, 18:02 von quatzat
    • 0

      ausschließlich! ich opfere doch nicht meine freizeit für eine solche seite. :) wobei - was ist freizeit?

      23.08.2016, 18:18 von jetsam
    • 2

      Freizeit ist, wenn man nicht auf Neon ist.

      23.08.2016, 18:25 von quatzat
    • 0

      Diese Schalterleiste ist mal da und mal nicht. In Nachrichten schon ewig nicht mehr.

      23.08.2016, 18:26 von HerrJemine
    • 0

      Du meinst die Fernbedienung, oder?

      23.08.2016, 18:34 von quatzat
    • 0

      Freizeit ist, wenn man nicht auf Neon ist.

      23.08.2016, 18:42 von jetsam
    • 0

      durchstreichen geht also auch. mindestens bei mir ;)

      23.08.2016, 18:43 von jetsam
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich noch mal, Thema Benachrichtigungen.
    Bei mir ist es seit längerem so, dass neue Benachrichtigungen nicht mehr automatisch reinpoppen, sondern nur nach aktivem Refreshen bzw Klick auf irgendeinen Link angezeigt werden. Gibt auch kein DingDong mehr. Weder im Chrome noch im Firefox.

    23.08.2016, 13:29 von HerrJemine
    • 0

      DAs ist nicht nur bei dir so^^

      23.08.2016, 17:18 von Gluecksaktivistin
    • 0

      Das beruhigt dann immerhin.

      23.08.2016, 18:24 von HerrJemine
    • 0

      Totales Ignore von Seiten der angeblichen "Lotsen". Alles wird totgeschwiegen...Ob das nun immer so (gewollt) bleibt, oder auch nicht, etc. pp.+
      Vor allem nervt mich diese Intransperenz, sollen sie doch sagen "Hej, tut uns leid, das wurde abgeschafft" oder " Geduld, das kommt wieder"
      Nö, nix.

      23.08.2016, 20:37 von Gluecksaktivistin
    • 0

      Der Redakteur hat's schwer.

      23.08.2016, 21:59 von Freyr
    • Kommentar schreiben
  • 1

    kümmert sich eigtl noch irgendwer um diese seite? oder wird die auch bald eingestampft wie jetzt.de?

    03.01.2016, 11:04 von HerrJemine
    • 0

      Nein.
      Und ja, steht zu befürchten.

      Auf der anderen Seite kann man die ja auch einfach so weiter eiern lassen, wie die letzten Jahre. Scheint ja auch keinen weiter zu stören...

      Und wenn sie eingestampft wird, bestimmt ganz plötzlich und ohne Vorwarnung...

      03.01.2016, 11:14 von sailor
    • 1

      mir fiel nur auf, dass zB die zufallsuser jetzt schon arg lange nicht gewechselt haben, und 2, 3 anfragen von mir an die redax blieben komplett unebantwortet.

      mir scheint, hier werden nur noch praktikanten teilzeit-beschäftigt.
      allerdings beachte ich den blog nicht, vielleicht geht's da ja voll ab.

      03.01.2016, 11:47 von HerrJemine
    • 0

      Der Blog ist doch schon weg...dachte ich zumindest.

      03.01.2016, 12:58 von cosmokatze
    • 0

      hmm, keine direkte verlinkung mehr, letzter artikel von vor weihnachten. aber auch nirgendwo eine zeile dazu zu lesen.

      03.01.2016, 13:10 von HerrJemine
    • 0

      It's all going downhill.
      Lest euch mal die Begründung der Jetzt.de-Redax für den Relaunch durch. Das Statement würde inhaltlich möglicherweise so auch perfekt auf Neon passen.

      03.01.2016, 14:10 von mirror87
    • 1

      ja, hatte ich gelesen, und es passt in der tat perfekt. hier geht ja die beteiligung der user auch immer weiter runter. meine persönliche meinung begründung dazu liegt ja in der bequemlichkeit, alles nur noch mitm smartphone zu machen. und da wird dann eben kein ellenlanger text oder kommentar mehr verfasst.

      03.01.2016, 14:15 von HerrJemine
    • 0

      Also speziell den 6. und 7. Absatz.

      03.01.2016, 14:16 von mirror87
    • 0

      Es wäre mir neu, dass man ellenlange Texte mal nebenbei verfasst, weil gerade ein Rechner mit Tastatur in der Nähe ist.

      Für Kommentare mag ich zustimmen.

      Ich bin ja gespannt wann Frau Jäkel hier den Stecker zieht...

      04.01.2016, 11:00 von sailor
    • 0

      ich denke, wenn man nach und nach dazu übergeht, neon-texte in der bahn aufm smartphone zu lesen, dann wartet man nicht, bis man wieder zuhause ist, um dann noch die (längeren) kommentare zu schreiben, die einem eigtl auf der zunge liegen.

      dadurch sinkt dann auch grundsätzlich die lust, sich nach der arbeit noch bei neon einzuloggen. der anreiz, eigene texte hier reinzusetzen, ist doch sicherlich auch irgendwie gekoppelt mit dem aktiven miteinander... was ja ne art rausch erzeugen kann. 

      04.01.2016, 12:05 von HerrJemine
    • 0

      Jupp...

      04.01.2016, 12:08 von sailor
    • 1

      Hey, sorry, dass es die letzten zwei Wochen so still war, aber auch wir brauchen mal Ferien. Ab heute passiert dann hoffentlich wieder mehr! :)

      04.01.2016, 15:25 von miriam_dahlinger
    • 3

      ich glaube, es geht nicht wirklich nur um die letzten 14 tage... ;)

      04.01.2016, 15:26 von HerrJemine
    • 0

      ich war dann mal 4, 5 Monate wech. Zufallsuser sind von Kw 17 :D


      Neon Hausmitteilungen: Falls es die noch gibt - wo findet man die?
      Hab mal versucht, Gruppen zu suchen (Usermitteilungen), kannste knicken.

      Mir scheint, dass auch bereits Funktionen abgeschaltet wurden. Früher klappte noch so ein Untermenu auf, wenn man mit der Maus über "Artikel" oder "Gruppen" ging.

      Hat irgendwer mal irgendwas mitbekommen in Sachen Mitteilungen der Redax an die Userschaft bzgl der Zukunft?

      09.06.2016, 11:32 von HerrJemine
    • 0

      Die Zukunft wurde auch schon abgeschaltet...

      10.06.2016, 06:06 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Könntet ja vielleicht mal ein gegenteiliges Pendant zur Kommentar herzen-Funktion implemtieren wie es in anderen Foren auch üblich ist.

    06.05.2015, 12:55 von mirror87
    • 0

      Hatte ich seinerzeit auch schon hier vorgeschlagen. Wollen die nicht. Ist bewusst so wie bei Fratzenfibel.

      06.05.2015, 17:54 von Grumpelstilzchen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    GEIL !
    EDITFUNKTION !

    Ach...ihr seid so progressiv.

    Ähm.

    *feix*

    06.05.2015, 12:43 von PixelAspect
    • 2

      @PixelAspect

      Hast du den Alert gespürt?
      HAHAHAHAHAHAHAHA.

      06.05.2015, 12:50 von Grumpelstilzchen
    • 0

      Nein...ich habe -neonisch inspiriert- gerade in ´ner anderen NetCom ´n Post dazu geschrieben, dass ich gestern kleinere CSS-Änderungen vorgenommen hab. +1 Nachrichtenwert. WOOHOOO.

      06.05.2015, 12:55 von PixelAspect
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Es war klar, dass irgendwann doch ein augenschonender grauer Hintergrund Einzug halten würde. Vom ersten Tag an. Wozu 20 Monate lang diesen Quatsch?

    06.05.2015, 12:22 von Grumpelstilzchen
    • 0

      als ob du auf die frage ne befriedigende antwort bekommen würdest..

      06.05.2015, 12:48 von nnoaa
    • 0

      Isso.

      06.05.2015, 12:48 von Grumpelstilzchen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich find das alte Neon immer noch besser.

    05.12.2014, 20:00 von Grumpelstilzchen
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Waren die einzelnen Bilder im Auszeit-Spiel eigentlich immer schon so klein? Ein ganz klein bisschen grösser wäre nicht schlecht für meine angestrengten Augen. 

    13.06.2014, 16:42 von peysley
    • 0

      Strg + Hochscrollen

      05.12.2014, 19:59 von Grumpelstilzchen
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2 3 4 5 ... 30

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare