Max-Jacob_Ost 31.01.2013, 13:24 Uhr 380 23
Hausmitteilung

Änderungen auf NEON.de

Wir haben einige Dinge auf NEON.de verbessert und neu eingeführt. Hier gibt es ein kleines Update aus dem Maschinenraum.

Hallo miteinander,

wir haben heute mal wieder ein paar neue Sachen live gestellt. Das allerwichtigste zuerst: Wir haben nun endlich die Anzeige der letzten Kommentare auf Profilebene eingebaut. Angezeigt werden immer die letzten fünf, insgesamt immer die letzten fünfzig.

Außerdem haben wir einige Sachen im Foto-Bereich verbessert:

Schon im Dezember haben wir ein paar Änderungen bei den Galerien live gestellt, die ihr sicher schon gesehen habt: Jede Galerie hat nun eine Übersichtsseite, auf der ihr die einzelnen Bilder als Vorschaubild sehen könnt (Das sieht zum Beispiel so aus). Ihr könnt nun auch Galerien herzen und teilen - bei einem der nächsten Updates werden wir die Galerien auch noch kommentierbar machen. Außerdem könnt ihr nun auch direkt auf die Bilder klicken, um eine Galerie durchzublättern.

Beim heutigen Update haben wir neben der Kommentarbox im Profil vor allem Änderungen eingebaut, die für euch nicht direkt sichtbar, für die Seite aber sehr sinnvoll sind. Sie machen es uns künftig leichter, thematisch passende Bilder in Galerien zusammenzufassen. Neue Galerien könnten heißen: „NEON-User, die ihre Füße am Sandstrand von Rio de Janeiro fotografieren“, zum Beispiel. Oder: „Menschen, die einhändig einen Hähnchenschlegel verputzen, während sie durch Bergisch-Gladbach reiten“. Oder, ganz crazy: „Bilder von Katzen“! Ihr seht: das wird das Internet neu definieren.

Was davon auf der Seite sichtbar ist, sind zum Beispiel die Bildboxen, die ihr bisher aus der rechten Spalte kennt. Sie können wir nun auch in der linken Spalte verwenden. Sie zeigen alle Bilder eines bestimmten Zeitraums und sind nach der Anzahl der Herzen oder Kommentare sortierbar. Denkbar sind jetzt also z.B. die beliebtesten Essens-Bilder zwischen Weihnachten und Neujahr oder die meist kommentierten Userbilder des Monats oder ganz allgemein die beliebtesten Bilder zum Thema Liebe im Jahr 2012, so dass wir künftig auch regelmäßige Rankings machen können, in denen wir die tollsten Fotos und besten Fotografen präsentieren.

Mittlerweile werden auf NEON.de nämlich gut doppelt so viele Bilder gepostet wie früher, Bilder sind ein viel wichtigerer Bereich geworden, das seht ihr ja auch jeden Tag auf der Startseite. Es gibt jede Menge tolle Fotografen in der Community, wie zuletzt auch die Fotowettbewerbe gezeigt haben, und das freut uns natürlich sehr! Daher haben wir versucht, jetzt vor allem diesen Bereich zu verbessern und zu vereinfachen.

Was leider noch fehlt, ist die Möglichkeit, durch Alerts direkt zu einem neuen Kommentar geführt zu werden. Dafür müssten wir die Kommentare wieder chronologisch und untereinander auf einer Seite anzeigen – und dadurch würden einige Texte wieder sehr, sehr lang werden und die gesamte Seite wieder deutlich langsamer, zumal im vergangenen Jahr auch sehr viel mehr Kommentare auf NEON.de gepostet wurden als in den Jahren zuvor.

Wir versuchen einen Weg zu finden, die Alerts direkt zum Kommentar zu verlinken, ohne dabei die Kommentarstruktur zu verändern und vor allem ohne die Seite zu verlangsamen. Das ist allerdings sehr kompliziert, daher können wir das leider nicht versprechen.

Außerdem noch: der Datumsfehler, durch den bei manchen Inhalten und Usern der 30.11.0001 als Erstellungs- bzw. Registrierungsdatum angezeigt wird. Auch das ist leider kompliziert. Im heutigen Update haben wir deshalb ein Analyse-Tool mit eingebaut, das uns jetzt hoffentlich hilft, die Ursache schnell zu finden und zu beheben.

Zudem haben wir prüfen lassen, welche Auswirkungen eine Editfunktion von Kommentaren auf die Geschwindigkeit und Struktur der Seite hätte. Technisch ist das möglich und einer der nächsten Punkte, die wir angehen wollen. Hier ist es aber wie bei allen anderen Änderungen an der Seite auch: Es gibt eine Liste mit Wünschen, Ideen und Fehlern, die wir nach und nach angehen. Allerdings kann sich die Reihenfolge und Priorität dieser Punkte auch ändern – so ist z.B. die Liste mit den letzten eigenen Kommentaren leider immer wieder etwas nach hinten gerutscht. Das tut uns leid, ließ sich aber nicht verhindern. Wie ihr wisst, kümmert sich Heiko neben NEON.de auch um nido.de, und da kann es immer wieder mal passieren, dass wir unsere Planung zu neuen Features ein bisschen anpassen müssen.

Zuletzt haben sich einige von euch beschwert, dass wir euch zu selten Updates „aus dem Maschinenraum“ geben. Das hat vor allem mit diesem Punkt zu tun. Wenn von unserer Seite aus Funkstille herrscht, heißt das daher nicht, dass wir nicht an der Seite arbeiten, sondern dass es einfach keinen Stand gibt, der kommuniziert werden kann.

Wer uns aber persönlich kontaktiert, bekommt immer eine Antwort. Auf Gästebucheinträge oder eine persönliche Nachricht reagiere ich immer: also fragt mich gerne. Was ich aber nicht so gern mache: In den Kommentaren unter dem NEON täglich eine technische Debatte führen, die dort eigentlich nicht hingehört und jene stört, die sich für das Thema interessieren.

Soweit das neueste von unserer Seite. Und jetzt seid ihr dran: Stellt Fragen oder sagt uns Bescheid, wenn ihr Fehler entdeckt, die sich beim Update eventuell mit eingeschlichen haben könnten. Wir hoffen, dass euch die sichtbaren Änderungen gefallen!

Beste Grüße,

Max


Update 14.02.2013: In der Kommentarbox werden jetzt auch Antworten auf Kommentare angezeigt.

23

Diesen Text mochten auch

380 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Man Pixel! Du bist ja so ein richtiger NEONNazi.

      Das wollte ich auch schon immer mal schreiben.

      12.12.2013, 15:16 von WieSieSehnSehnSieNix
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ich auch. Der ist mir vor ein paar Wochen eingefallen und wusste die ganze Zeit nicht was ich damit machen soll.

      12.12.2013, 15:29 von WieSieSehnSehnSieNix
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Mist. Ich finde den immer noch lustig.

      Aber das mit dem Neon Blog auch.

      Wenn sie nur jemand gewarnt hätte!

      12.12.2013, 16:23 von WieSieSehnSehnSieNix
    • 0

      Hehe, dass ihr echt glaubt, wir wären mit dem Blog unzufrieden. Ich habs natürlich trotzdem geherzt.

      13.12.2013, 07:34 von Max-Jacob_Ost
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      "noobooooody knows the trouble I've seeen..."

      13.12.2013, 14:12 von WieSieSehnSehnSieNix
    • 0

      "Nobody said it was easy..."

      13.12.2013, 14:14 von Max-Jacob_Ost
  • 0

    Apropos Änderungen: Wie wär es mit einer Pinnwand, wo User eine Frage oder ein Anliegen anpinnen können?

    zBsp.: Ich suche ein Mädchen das einen Vergewaltigungstext eingestellt hatte (inzwischen gelöscht). Weil niemand darauf reagierte hab ich in geherzt und kommentiert - dafür wollte ich mich bei dem Mädel entschuldigen - welches Mädel (mit einem Vergewaltigungstrauma) will einen Stern von einem Typ der 'Stitches' (eine Lautspielerei) heißt? Dieser Frau muss mein Kommentar zynisch vorkommen (obwohl er nur freundlich gemeint war). 

    13.10.2013, 08:35 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ich hab ein deja-vu. oder ist das der selbe text vom letzten relaunch?

    11.09.2013, 14:55 von Ozelotte
    • Kommentar schreiben
  • 3

    "Bücher meines Lebens", feine Idee! So viele neue Empfehlungen, ich muss gleich anfangen zu lesen!

    16.05.2013, 12:48 von Buttercup12
    • 0

      Danke! Wir testen gerade noch, ob im Livebetrieb alles passt. Gibt gleich noch eine Hausmitteilung dazu.

      16.05.2013, 13:32 von Max-Jacob_Ost
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Wenn man blöde Kommentar bei seinen Texten löschen kann, sollte man das auch bei Bildern tun dürfen - gibt sehr eklige und nervige von diesen Dingern.

    19.03.2013, 14:00 von SteveStitches
    • 0

      Das stimmt. Solange dem noch nicht so ist: Gib mir gerne Bescheid, dann schaue ich mir entsprechende Kommentare an.

      19.03.2013, 14:01 von Max-Jacob_Ost
    • 1

      Bescheid

      19.03.2013, 14:02 von SteveStitches
    • 0

      Hallo Max, kann man inzwischen Kommentare bei Bildern löschen?

      13.10.2013, 08:37 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Und es gab mal die Information aus der Redaktion, 2011, kurz nach dem Relaunch und dem Schock für viele, unangekündigt und plötzlich massenhaft gelöschter Nachrichten, dass es ein vorübergehendes Zeitfenster geben wird, innerhalb dem in Postfächern alle Nachrichten wieder erscheinen und jeder sichern kann, was ihm wichtig ist, bis es wieder geschlossen wird.

    Das ist nie passiert.

    27.02.2013, 01:33 von schauby
    • 0

      Dazu: Das ist ärgerlich, verstehe ich. Woran das genau gescheitert ist, kann ich natürlich nicht sagen. 

      27.02.2013, 09:43 von Max-Jacob_Ost
    • Kommentar schreiben
  • 0

    zum technischen noch etwas:

    wie kommt es, dass seit Relaunch unregelmäßig Meldungen wie "diese Seite hat kein vertrauenswürdiges Zertifikat" über den Browser kommen?

    26.02.2013, 16:53 von schauby
    • 0

      Woran das technisch genau liegt, kann ich dir nicht sagen. Wir konnten ausschließen, dass es an unserem Code liegt, die Warnung bezieht sich sehr wahrscheinlich auf in der Login-Seite eingebaute Plugins bzw. Zugriffe auf externe Server. Wir gehen dem schon nach, mit jedem Chrome-Update verändert sich allerdings derzeit das Aussehen des Logins.

      27.02.2013, 09:42 von Max-Jacob_Ost
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Tags - Eintragungsmöglichkeit entfernen! Die Tags zerstören ständig schöne Texte. Und was bringt ein Tag wenn zu einem Begriff tausend Texte gefunden werden?

    22.02.2013, 00:42 von SteveStitches
    • 0

      Wie man die Tags einsetzt, entscheiden die Autoren ja selbst. Wer seinen Text damit auflösen möchte, soll das schon tun können. Oder eben auch nicht. ;-)

      25.02.2013, 14:42 von Max-Jacob_Ost
    • Kommentar schreiben
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Es gab wieder Änderungen, Kommentare auch auf zweiter Ebene sind in den Profilen in der Box sichtbar.

    Gleichzeitig beobachte ich einen Bug, ich kann etliche alte User Profile nicht mehr aufrufen:
    Beispiel
    http://www.neon.de/user/Riif-Sa

    Eventuell solche, mit denen mindestens seit dem Relaunch nicht mehr kommentiert wurde, bitte prüfen

    14.02.2013, 11:02 von EliasRafael
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6
  • Wie siehst du das, Stefan Bachmann?

    Jeden Mittwoch interviewen wir NEON-Fotografen oder Illustratoren. Auf unsere 10 Fragen dürfen sie uns nur mit Bildern antworten.

  • Die Trümmer­männer

    Millionen Syrer sind auf der Flucht. Doch was passiert mit denen, die blieben? In Aleppo versuchen ehemalige Kämpfer zu retten, was nicht mehr zu retten ist.

  • Durchs Wochenende mit … Lars

    Und, wie war dein Wochenende so? Jede Woche fotografiert ein NEON-Redakteur sein Wochenende mit dem Handy. Diesmal: Text-Praktikant Lars Weisbrod.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare