sabbelwasser 17.09.2006, 17:01 Uhr 53 38

Eine kleine Geschichte vom Beischlaf

Oder: Warum die Mammuts schuld sind.

Es ist doch so: Wenn Gabi (Uschi, Moni oder Vanessa) einen durchschnittlich ansprechenden Körperbau mit gebärfreudigem Becken hat und ihr Gesicht nicht nach Naturkatastrophe aussieht, will Klaus sie vögeln. Da kann Gabi auch noch so langweilige Geschichten erzählen und Humor besitzen, der ihm vor unterirdischer Qualität Magenschmerzen macht. Klaus kann das nämlich ausblenden, wenn er vögeln will.

Wenn Klaus einen durchschnittlich ansprechenden Körperbau hat und außerdem auch noch ein bisschen aussieht wie Brad Pitt (oder George Clooney, Bruce Willis oder einer von Tokio Hotel, deren Namen ich nicht kenne), überlegt Gabi auch, ob es nicht unterhaltsam sein könnte, mit ihm den Beischlaf zu vollziehen. Wenn Klaus dann allerdings den Mund aufmacht und die intellektuellen Qualitäten eines Aufbackbrötchens offenbart, will Gabi gar nichts mehr.

Und an all dem sind die Mammuts schuld. In grauen Vorzeiten hat es dem Mann gereicht, wenn er ein Weibchen in seine Höhle schleppen und befruchten konnte und sie sich hinterher um die Aufzucht gekümmert hat. Auch mit einem IQ von 53 konnte das Frauchen noch am Lagerfeuer sitzen und den Spieß mit dem Wildschwein drehen.

Doof war es aber für die Frauen, wenn der Erzeuger zu dämlich war. Da sie sich um die Aufzucht kümmerte, war es sein Job, Jagen zu gehen. Wenn der Jäger jetzt aber so dusselig und unintelligent war, dass er kaum, dass er die Höhle verlassen hatte auf dem vierspurigen Mammut-Highway tot getrampelt wurde, war die Spießdreherin echt übel dran.

Und deshalb können Männer noch heute kleine und große Dummchen vögeln und die Frauen müssen sich die intelligenten Exemplare teilen. Zum Glück ist durch natürliche Mammut-Selektion ein Großteil dämlicher Gene ausgestorben. Aber weil einige schlaue Höhlenmädchen sagten: „Lass uns eine Höhle nehmen, die nicht so dicht am Mammut-Highway liegt.“, haben einige ihr Erbgut unkontrolliert weiter verbreitet.

38

Diesen Text mochten auch

53 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    achtung, ueble Lachgefahr xD
    ich stelle mir bildlich vor wie so ein vollkommen hohlkoepfiger Neandertaler aus seiner Hoehle kriecht und sich ueber den Sex gefreut hat und ganz urploetzlich eine Horde Mammuts ihn ueberrennt. Zum schießen, das Ganze xD

    17.02.2011, 23:32 von -Shushu-
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Auf die Mammuts werd' ich ab sofort alles schieben. Genial! Danke!

    30.03.2010, 16:11 von volumINA
    • Kommentar schreiben
  • 0


    ...durch natürliche Mammut-Selektion...
    sehr gut!!!

    25.01.2010, 12:27 von SallyBowles
    • Kommentar schreiben
  • 0

    hahahah, das ist echt klasse.

    28.12.2008, 20:37 von Saikov
    • Kommentar schreiben
  • 0

    :*

    toll! ;D

    18.06.2008, 19:52 von la_lionne
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Sehr schön und lustig geschrieben :)

    12.12.2007, 15:04 von Dedee
    • Kommentar schreiben
  • 0

    hah wie geil!

    12.10.2007, 16:54 von SarahInsane
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ... leider führt das auch dazu, dass eine ganze Generation von wirklich netten, gebildeten und auch hübschen Frauen ihre besten Jahre mit der Suche nach dem sog. "Mr. Right" verbringen oder sich in Single-Foren ausheulen, anstatt glücklich zu sein.

    Schade eigentlich. Aber ich weiss dafür leider auch keine Lösung. Vielleicht einmal Gehirn abschalten?

    09.10.2007, 13:23 von Tim123
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6