sophie_servaes 14.03.2005, 12:44 Uhr 18 0
NEON täglich

Der Fluch II

Das Grauen ist zurück: Hast du den Vorentscheid des Eurovision Song Contest verfolgt oder deinen Samstag Abend ganz anders verbracht?

"Schlager-Grand-Prix gehen die Zuschauer aus", so die Schreckensnachricht heute auf Spiegel Online. Schlager-Gran-Prix, Eurovision Song Contest, Ralf Siegel, ja, da war doch was...Auch ich habe am Samstag abend an Vieles gedacht, an Schweinebraten, Kino, Biathlon – doch diese Ansammlung musizierender Menschen, bei denen ich mich immer frage, wie die da hinkommen und wo die denn herkommen, die kam mir nicht in den Sinn - bis ich aus Versehen einen falschen Knopf auf der Fernbedienung drückte und die zehn Kandidaten im Schnelldurchlauf sah.

Was ich sah, war eine Band, die Country-Gewäsch ablieferte. Dann noch eine Frau mit lustigem Nachnamen (dunkel kam mir meine Vergangenheit als DSDS-Zuschauer in den Sinn) und außerdem noch viele, nie zuvor gesehene, komische Menschen, die mich alle an irgendwas erinnerten: Ach ja, an schlechte Musik. Ich schaltete schnell wieder weg. Später schaltete ich nochmal kurz hin, als der kleine Reinhold Beckmann mit zwei prominenten Männern auf Barhockern sprach, die Tipps abgeben sollten. (Namen zu nennen bringt hier gar nichts, weil man selbst dann noch eher an seinen Hausmeister denken würde als an Lichtgestalten des deutschen Fernsehens). Und dann schaltete ich schnell wieder weg. Diesmal endgültig.

Außer mir wohl noch ein paar, denn die Einschaltquoten lagen deutlich unter denen vom letzten Jahr. Von 17,8 rutschten die auf 11,2 %, was aber auch nicht weiter wundert, wenn man bedenkt, dass man so viele andere schöne Dinge an einem Samstag Abend machen kann. Ich jedenfalls hatte am nächsten Morgen nicht das Gefühl, irgendwo nicht mitreden zu können, nur weil ich die Sendung verpasst hatte.

Kannst du mitreden? Willst du da überhaupt mitreden? Wieso darf Ralf Siegel dort immer noch sein Unwesen treiben? Hast du dir – natürlich nur zu Recherchezwecken – die volle Breitseite gegeben und somit den Samstag Abend versaut? Oder fandest du die Sendung am Ende "gar nicht so schlecht"?

18 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    ralle -arschgesicht- siegel ist der schlagerpapst - baut nur mist und weiß nicht, wann es zeit ist zu gehen. udo lindenberg ist allerdings auch so ein unerträgliches fossil, dessen angewachsener hut wahrscheinlich inzwischen den verdrängungsprozess gegen sein gehirn gewonnen hat. mich wundert es nicht, dass es bei einer so geballten ansammlung von schwachmachten nicht gelingt, die musik-geriaterie der öffentlich-rechtlichen mit ein paar silikontitten in den quotenhimmel zu katapultieren - der einzige einschaltgrund wäre schadenfreude.

    07.04.2005, 10:14 von mainoffender
    • Kommentar schreiben
  • 0

    war echt grauenhaft. die jungen bands waren sowas von uniform! ich glaube, wer in welcher band spielt wurde unmittelbar vor showbeginn ausgelost. acts ohne gesicht... am (unfreiwillig) komischsten fand ich den grauhaarigen sozialpädagogen, der aussah wie der ältere bruder von jürgen flieg und redete, als verkündete er "das wort zum sonntag"... insegasamt war die show scheisse und zurscht hat sie nur einen marktanteil von 11 % erreicht...

    Matthias

    http://music.download.com/treibstoff/

    14.03.2005, 23:20 von Bully
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich denke mal, dass die Einschaltquoten singen, weil die Musik der Zielgruppe nicht mehr gefällt. Den alten Stammzuschauern ist sie zu modern, schließlich kann man Nicole und Gracia ja nicht vergleichen. Für die Jungen hingegen ist es wohl der Ruf,der dem Wettbewerb vorauseilt. Aber mal ehrlich, vielleicht sollte man auch über den Moderator nachdenken. Ich habe die Entscheidung (und nur die) gesehen und mich köstlich über die Versuche von Reinhold Beckmann amüsiert, der Veranstaltung einen gewissen Witz zukommen zu lassen.
    Allerdings fällt mir auch keine Möglichkeit ein, wie man es für alle Interessanter machen könnte. Wieder das alte Problem: Die Interessen der alten und jungen Generation zusammenzubringen ist wohl unmöglich..

    14.03.2005, 20:35 von moony7-11
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich hab die Show nicht gesehen. War wohl eine kluge Entscheidung.
    Warum kann Deutschland eigentlich nicht einmal durch einen würdigen Interpreten UND vor allem mit einem DEUTSCHEN (und nicht von Ralf Siegel gesponserten) Song vertreten werden??

    14.03.2005, 20:15 von monilein
    • Kommentar schreiben
  • 0

    spiele lieber WOW!

    14.03.2005, 19:49 von ulf
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ich frage mich: wenn die autorin schon so erschreckt und angeekelt war und anscheinend mit brechreiz zu kämpfen hatte, warum sie dann nochmal hingezappt hat?!
    "Später schaltete ich nochmal kurz hin, als der kleine Reinhold Beckmann mit zwei prominenten Männern auf Barhockern sprach, die Tipps abgeben sollten."
    ausserdem: warum der "kleine reinhold beckmann"? ist das wichtig? oder will die autorin damit wieder nur ihren ekel und sonstigen unmut zum ausdruck bringen?!

    selten so wenig respekt erlebt.

    14.03.2005, 18:31 von octopussy
    • Kommentar schreiben
  • 0

    / / Jetzt mal ernsthaft: Wenn Euch keine sinnigen Diskussionsthemen einfallen, dann belasst es an jenen Tagen halt bei der Vortagesthematik.

    Musikalisch gab es die alljährliche Magerkost - klar... aber warum eigentlich "Der Fluch II"? Den Vorentscheid gibt es seit mehr als zwei Jahren in dieser - bzw. ähnlicher Form.

    14.03.2005, 18:03 von Torsten_Woywod
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] herje Opa Manfred Sonnenstich, zieh doch einfach mal den Schrumpfkopf samt Schnauze ein, anstatt immer wieder kläglich zu versuchen, mit lamentieren und stussigen Witzchen deine Alexithymie zu überspielen und Neon-Redakteure zum Sündenbock für dein einsames Bett zu machen.

      Vielleicht solltest du einfach deine Bestechungsamlimente an Pussy-Tentakel aufstocken, dann kommt sie einem senilen Kauz unter Umständen auch öfter Zuneigung heucheln.

      15.03.2005, 12:28 von emily_spitfire
    • 0

      @emily_spitfire emily, eroeffne doch eine spendenkasse fuer sunny und mich. dann kann ich bald dauernd heucheln

      20.03.2005, 14:51 von octopussy
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] bravo!

      14.03.2005, 22:46 von nick_seemann
Seite: 1 2