Kirill Golovchenko: Kachalka. Muscle Beach

In der Oktober-Ausgabe von NEON haben wir die Geschichte "Form follows Funktionsbekleidung" von Jakob Schrenk mit den tollen Fotografien von Kirill Golovchenko bebildert, der ukrainische Bodybuilder im Outdoor-Fitnesscenter "Kachalka" fotografiert hat. Diese Fotos gibt es jetzt auch als Bildband: 

"Kachalka" ist ein bekanntes Fitnesscenter unter freiem Himmel in der Ukraine. Vor 35 Jahren aus Privatinitiative entstanden, ermöglicht es heute auf 10.000 Quadratmetern kostenloses Training für jeden, der an sich arbeiten möchte. An den meist selbst gebauten, archaisch anmutenden Trainingsgeräten sind alle gleich, egal aus welcher sozialen Schicht sie kommen. Die Fotografien von Kirill Golovchenko (*1974 in Odessa) dokumentieren nicht nur die Rituale einer Körperkultur, die in "Kachalka" ihre unverwechselbare Ausprägung findet. In seinen Bildern erscheinen die jungen und alten ukrainischen Bodybuilder als eine kraftvolle und ironische visuelle Metapher für die ambitionierte Aufbruchsstimmung in diesem Land.

Kirill Golovchenko, geboren 1974 in Odessa in der Ukraine, lebt und arbeitet in Odessa und in Frankfurt. Er studierte von 2002 bis 2007 Fotografie an der Universität Darmstadt. Für seine Diplomarbeit »7km - Field of Woanders«, betreut von Barbara Klemm, erhält er den Förderpreis Dokumentarfotografie der Wüstenrot Stiftung 07/08 sowie zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Der Förderpreis Dokumentarfotografie der Wüstenrot Stiftung 07/08, das DAAD-Kunststipendium und VG Bild- Kunst Projektförderung ermöglichen ihm weitere Fotoprojekte in der Ukraine. 

Seine Fotoarbeiten sind seit 2003 in Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland und im Ausland zu sehen, darunter: Fotomuseum Winterthur, Schweiz, Deichtorhallen, Hamburg, Uferhallen Berlin, Mathildenhöhe Darmstadt, Württembergischen Kunstvereins Stuttgart, Photokina Köln, Kunstverein Bad Aibling, Kunstverein Ludwigshafen, Photo Espana Madrid, Photomuseum Braunschweig. Nach »7km – Field of Wonders« (2009) und »Totalniy Futbol - Eine polnisch-ukrainsche Fußballreise« (2012) erscheint im Oktober 2012 »Kachalka«, das dritte Buch von Kirill Golovchenko. 


Kirill Golovchenko
Kachalka. Muscle Beach

Festeinband
17x22,4 cm
96 Seiten / 53 Farbabbildungen
Englisch
ISBN 978-3-86828-359-4 
28 Euro
Kehret Verlag Heidelberg, 2012



  • Haben wir sie noch alle?

    Burn-Out, Internetsucht, Depression - immer mehr Deutsche lassen sich therapieren. Braucht es all diese Therapien wirklich?

  • Apokalypse Wow!

    Die Mode ist die Message: Die pro-russischen Kämpfer in der Ukraine sehen mit Macheten, Masken usw. aus wie Figuren aus den »Mad Max«-Filmen.

  • Der Witz geht nicht mehr weg!

    Jeder kennt den Moment, in dem der Send-Balken hochgeht und man noch denkt: Stop! Was würdet Ihr gern aus dem Netz löschen?

NEON-Apps für iOS und Android